WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nele Hansen Ehem. Redakteurin Unternehmen & Märkte

Nele Hansen, Jahrgang 1984, studierte in Passau und Sydney BWL. Im Anschluss besuchte sie die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Zwischen 2012 und 2014 war sie Redakteurin im Ressort "Unternehmen & Märkte" der WirtschaftsWoche.

Mehr anzeigen
Nele Hansen - Ehem. Redakteurin Unternehmen & Märkte

Deutsche Post Paketkästen verärgern Konkurrenz

Die Deutschen verschicken so viele Pakete wie nie zuvor. Deshalb führt die Post Paketkästen in ganz Deutschland ein – zum Ärger der Wettbewerber.
von Nele Hansen und Stephan Happel

Dachser gegen Nagel Logistik: Wurst schlägt Käse 1:0

Die Unternehmen Dachser und Nagel sind die größten Rivalen um die Vorherrschaft in einem der wichtigsten Geschäfte für das tägliche Leben: der Versorgung mit Lebensmitteln.
von Nele Hansen

Hennes und Mauritz H&M strebt nach Südafrika und auf die Philippinen

Die zweitgrößte Modekette der Welt präsentiert gute Zahlen und will weiter expandieren.
von Nele Hansen

Hartes Brot Tausende Bäckereien stehen vor dem Aus

In der Brötchenbranche bahnt sich eine Übernahme- und Pleitewelle an. Die Zahl der Bäckereien wird in den kommenden Jahren sinken. Für viele regionale Filialketten wird es eng.
von Henryk Hielscher und Nele Hansen

Bäckereien-Sterben Netto investiert massiv in Backstationen

Der Druck auf das Bäckerhandwerk durch die Konkurrenz der Lebensmittel-Discounter verschärft sich weiter.
von Henryk Hielscher und Nele Hansen

Einzelhandel Edeka hat Umsatz 2013 um 3,1 Prozent gesteigert

Der Handelskonzern Edeka hat im vergangenen Jahr seinen Nettoumsatz um insgesamt 3,1 Prozent auf 46,23 Milliarden Euro gesteigert.
von Nele Hansen

Hapag-Lloyd und CSAV Bei Reederei-Fusion prallen unterschiedliche Unternehmertypen aufeinander

Der Zusammenschluss von Hapag-Lloyd mit Chiles CSAV lässt zwei krass unterschiedliche Großaktionäre aufeinander treffen: Klaus-Michael Kühne und Andrónico Luksic Craig.
von Nele Hansen und Stefan Biskamp

Versand-Handel Hermes-Chef will Lieferwagen auf der Busspur

Der Otto-Vorstand Hanjo Schneider möchte mit Hermes-Transportern auf Busspuren fahren. Im Interview plädiert er zudem für gemeinsame Paketboxen mit den Wettbewerbern.

Logistik Duisburger Hafen auf Wachstumskurs

Trotz geringen Wachstums in der Logistikbranche legt der Binnenhafen gute Zahlen vor.
von Nele Hansen

Logistik Hermes drängt auf Öffnung der Busspur für Paketautos

Hermes, die Paket-Tochter des Hamburger Otto-Versandgruppe, will in Großstädten bei der Zustellung die Busspur nutzen dürfen und sich Elektrofahrzeuge mit Mitbewerbern teilen.
von Nele Hansen und Christian Schlesiger
Seite 2 von 9
Seite 2 von 9