WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nina Jerzy Freie Journalistin

Nina Jerzy (ninajerzy.org) ist seit 2018 für das Ressort Erfolg bei WiWo Online als freie Journalistin tätig. Sie schreibt außerdem für die „Neue Zürcher Zeitung“, n-tv.de, Capital.de und weitere Onlinemedien. Erste Jobs als Filmkritikerin und Werkstudentin bei der Nachrichtenagentur ddp weckten während des Studiums die Neugierde auf den Journalismus. Nach dem Magisterabschluss folgte ein Volontariat bei ddp (später: dapd). Die Hamburgerin wechselte in die dapd-Zentrale nach Berlin. Dort arbeitete sie sieben Jahre als Redakteurin, Herausgeberin und CvD im Ressort „Panorama“ und leitete den Kinodienst. Nach der Insolvenz der Nachrichtenagentur machte sich Nina Jerzy selbstständig.

Mehr anzeigen
Nina Jerzy - Freie Journalistin

Kommunikation Sagen Sie öfter Nein im Job

Das Nein hat ein schlechtes Image. Das muss sich ändern. Um Nein zu sagen, braucht man Meinung und Haltung. Das wusste bereits Steve Jobs. Fünf Gründe, warum das Nein-Sagen im Job außerdem gut ist.
von Nina Jerzy

Psychologin „Freundschaften im Job sind auch Selbstzweck“

Wenn Kollegen das Unternehmen verlassen, ist die Freundschaft schnell Geschichte. Eine Psychologin erklärt, was man dagegen tun kann und warum Kollegen gar nicht unbedingt Freunde sein müssen.
Interview von Nina Jerzy

„Scheitern nicht glorifizieren“ Der richtige Umgang mit der Kündigung

Der Psychologe Nico Rose erklärt im Interview, warum man nach einer Kündigung seine Gefühle im Büro eher für sich behalten, zu Hause aber seine Wut rauslassen sollte – und wie man auch finanziell das Beste rausholt.
Interview von Nina Jerzy

Studieren in Teilzeit Gute Idee mit ernsthaften Nachteilen

Berufstätige oder Eltern können auch in Teilzeit studieren. Aber nur wenige Menschen tun das – zumindest offiziell. Tatsächlich gibt es gute Gründe gegen, aber eben auch einige Argumente für das Teilzeitstudium.
von Nina Jerzy

Steuererklärung Wie Sie das Corona-Homeoffice von der Steuer absetzen können

Wer zu Hause kein Arbeitszimmer hat, kann eigentlich auch keine Kosten fürs Homeoffice von der Steuer absetzen. Doch bei der Steuererklärung für 2020 gibt es Tricks, wie sich die Sache nun doch noch lohnt.
von Nina Jerzy und Niklas Hoyer

Steuern, Krankenkasse, KSK Selbstständigkeit im Studium: Worauf man achten muss

Selbstständigkeit ist der perfekte Studentenjob. Vor dem Beginn gibt es aber etliche Fragen zu klären. Wann zahlt man Steuern, was kostet die Krankenversicherung? Die wichtigsten Antworten.
von Nina Jerzy

Bewerbung via Blockchain Warum digitale Zeugnisse bald Alltag werden könnten

Jede dritte Bewerbung enthält falsche Angaben. Die Technologie, um das zu verhindern, gibt es bereits. Noch  wagen sich Hochschulen und Firmen nicht daran. Doch bald schon müssen sie es.
von Nina Jerzy

Pakete, Nachbarn, Internet So gehen Sie im Homeoffice mit Störungen um

Im Homeoffice endlich in Ruhe arbeiten? Schön wär's. Zu Hause lauern erstaunlich viele Störquellen. Mit ein paar Maßnahmen können Sie die minimieren. Manchmal hilft sensiblen Zeitgenossen aber nur die Flucht.
von Nina Jerzy

Fitnesstracker und Stress-Coaching Mit diesen Tipps bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

Resilienz-Training statt Fitnessstudio: Online-Kurse sollen Beschäftigten im Homeoffice helfen, mit Stress und neuen Herausforderungen fertig zu werden. Worauf es dabei ankommt.
von Nina Jerzy

Mehrarbeit Was Sie zu Überstunden im Homeoffice wissen sollten

Viele arbeiten in der Coronakrise mehr als üblich – auch im Homeoffice. Die Arbeitszeiterfassung ist in Deutschland nicht klar geregelt. Worauf Arbeitnehmer achten sollten.
von Nina Jerzy
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8