Nominierungsstart Wer sind die 25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren?

Welche Frauen prägen unsere Wirtschaft? Edition F, das Handelsblatt, Zeit Online und Gründerszene suchen „25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren”. Bis zum 8. März können von Ihnen Frauen nominiert werden.

Wer sind die 25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren? Quelle: Getty Images

DüsseldorfEine erfolgreiche Wirtschaft ohne den Einfluss starker und kluger Frauen? Das ist nicht nur für die Zukunft undenkbar. Sie haben schon in der Vergangenheit weit mehr erfunden als Kaffeefilter und Geschirrspüler - ohne Frauen gäbe es weder Scheibenwischer noch Hängebrücken oder Paketfallschirme. Frauen schaffen heute Arbeitsplätze und halten den Wirtschaftsstandort Deutschland innovativ. Und sie könnten noch weit mehr ankurbeln, wenn man sie denn ließe. Denn auch das ist Fakt: In Führungspositionen arbeiten noch immer vor allem Männer und die sogenannte Lohnlücke ist quer durch alle Branchen nach wie vor Alltag in deutschen Unternehmen.

Deshalb ist es - wie in den letzten Jahren auch - wieder an der Zeit, gemeinsam mit Ihrer Unterstützung, starken Frauen eine Bühne zu geben und ihre Leistungen sichtbarer zu machen. Die Online-Plattform Edition F sucht daher gemeinsam mit dem Handelsblatt, Zeit Online und Gründerszene „25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren”. Frauen, die für ihre innovativen Ideen ausgezeichnet werden sollten. Bis zum 8. März können von Ihnen Frauen nominiert werden, die mit ihrem Know-how und ihren Visionen Wirtschaft mitgestalten und weiterdenken.

„Frauen haben noch immer nicht die Bühne, die sie mit ihren Ideen verdienen. Dabei sind sie in Unternehmen, Organisationen oder der Politik oft die Impulsgeberinnen für Innovationen, New Work und Umdenken. Wir wollen in Zukunft mindestens 50 Prozent Frauen auf den Bühnen, in Talkshows und auf den Covers von Wirtschaftstiteln sehen. Der diesjährige Award ist ein weiterer Schritt um Frauen sichtbarer zu machen ”, sagt Nora-Vanessa Wohlert, Mitgründerin von Edition F.

Im Rahmen des diesjährigen Awards können Sie als Leser und Leserin Frauen nominieren, die die Wirtschaft mitgeprägt und vorangebracht haben: Egal, ob sie als Unternehmerin, im HR-Bereich, in der Politik oder in der Wissenschaft arbeiten. Es können alle Berufsgruppen und Freischaffende mit einbezogen werden. Die Frauen, die nominiert werden, sollten noch leben und aus dem deutschsprachigen Raum stammen. Zur Nominierung ist jeder und jede berechtigt.

Die finale Auswahl der 25 Frauen trifft neben dem Publikum eine 19-köpfige prominente Jury, in der unter anderem Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung, Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Annalena Baerbock, Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Nicole Reimer Geschäftsführerin von IBM Deutschland sitzen. Für das Handelsblatt ist die Redakteurin Carina Kontio in der Jury vertreten, die auch für das Businessnetzwerk Leader.In verantwortlich ist.

Nominierungen können ab sofort über Edition F oder per E-Mail an 25Frauen@editionf.com (Betreff: Vorname und Nachname der Nominierten) eingereicht werden. Nach der Nominierungsphase werden wir Ihnen die Top 50 vorstellen. Die Online-Abstimmung der Top 25 startet dann am 26. März 2018 und endet am 08. April 2018. Die Bekanntgabe der Preisträgerinnen erfolgt am 8. Juni 2018 bei einem Event in Berlin sowie online. Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter folgendem Link: 25 Frauen.

Bereits zum fünften Mal verleiht Edition F gemeinsam mit starken Medienpartnern den „25 Frauen Award“. Im Jahr 2014 wurden „25 Frauen für die digitale Zukunft“, im Jahr 2015 „25 Frauen, die wir bis 2025 als DAX-30-CEO sehen wollen“, im Jahr 2016 „25 Frauen, die unsere Welt besser machen“ und im Jahr 2017 „25 Frauen, deren Erfindungen unser Leben verändern“ gesucht und gefunden.

Die Jury

  • Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung

  • Annalena Baerbock, Parteivorsitzende Bündnis 90/Die Grünen

  • Christoph Bornschein, Gründer und Geschäftsführer der Agentur TLGG

  • Maria Exner, Stellvertretende Chefredakteurin Zeit Online

  • Robert Franken, Digital & Diversity Consultant

  • Anne-Kathrin Guder, Projektleiterin Pro Exzellenzia

  • Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert – Gründerinnen von Edition F

  • Fabian Kienbaum, Chief Empowerment Officer der Kienbaum Consultants International GmbH

  • Carina Kontio, Redakteurin beim Handelsblatt

  • Jennifer Lachman, Chefredakteurin Xing

  • Franziska von Lewinski, Vorstand fischerAppelt

  • Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP im Deutschen Bundestag

  • Obiageli Njoku, Business-Coach und Wirtschafts-Mediatorin

  • Katja Ohly-Nauber, Leitung Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Deutschland

  • Verena Pausder, Gründerin und Geschäftsführerin Fox & Sheep GmbH

  • Nicole Reimer, Geschäftsführerin von IBM Deutschland

  • Marie-Ève Schröder, Corporate Senior Vice President bei Henkel

  • Philip Siefer, Gründer und Geschäftsführer einhorn

  • Heidi Stopper, Top-Management-Coach

  • Friederike Welter, Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%