WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nora Jakob Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Nora Jakob (Jahrgang 1987) studierte in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft. Sie arbeitet als freie Journalistin für diverse Online- und Printmedien. Bei WirtschaftsWoche Online ist sie für Wiwo Coach - eine Themenwelt rund um die Worklife-Balance verantwortlich. Sie schreibt aber auch zu politischen Themen.

Mehr anzeigen
Nora Jakob - Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Krise in Katar "Es werden wirtschaftliche Schäden entstehen"

Noch ist unklar, wie hoch die wirtschaftlichen Schäden des Katar-Konflikts für die deutschen Unternehmen vor Ort sind. Aber schon jetzt hängen Waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten fest.
Interview von Nora Jakob

Terroranschlag Mehrere Festnahmen in London

Angriffe mutmaßlicher Extremisten haben mitten in London mindestens sieben Menschen das Leben gekostet und Großbritannien wenige Tage vor der Unterhauswahl erschüttert. Die Ereignisse im Überblick.

Hirnforschung Lesen verändert das Gehirn

Lesen bildet - auch unsere Hirnstruktur. Wer liest, formt tatsächlich seine grauen Zellen um. Beim Lesen verändern sich nicht nur Areale der Großhirnrinde, sondern auch andere Hirnstrukturen.

Pareto-Prinzip Mehr Erfolg mit weniger Aufwand

Gutes Zeitmanagement zahlt sich immer aus - egal, ob beruflich oder privat. Doch sind wir ehrlich: Nur die wenigsten bekommen es hin. Versuchen Sie es doch einmal mit dem Pareto-Prinzip. Das kann helfen.
von Nora Jakob

Gehaltsunterschiede Je ärmer die Familie, desto geringer das Gehalt

Nicht nur im Bildungssystem haben Kinder aus einfachen Verhältnis Nachteile. Selbst dann, wenn ihnen der Aufstieg gelingt, verdienen sie weniger.

Wahlticker CDU gewinnt in NRW, Hannelore Kraft tritt zurück

In den letzten Umfragen hat es sich bereits abgezeichnet, nun haben die Wähler entschieden: Die CDU holt sich NRW, die SPD verliert knapp zehn Prozent. Hannelore Kraft ist zurückgetreten. Der Wahltag im Ticker.

Arbeitszeiten Warum flexible Arbeitszeiten eine Falle sind

Der Acht-Stunden-Tag ist tot. Viele Arbeitnehmer arbeiten mehr, einige deutlich weniger. Forscher haben jetzt herausgefunden: Je flexibler das Arbeitszeitangebot, desto mehr und länger arbeiten die Angestellten.
von Nora Jakob und Kerstin Dämon

Wahlen in Nordrhein-Westfalen Die AfD versucht sich als Arbeiterpartei

Die AfD steckt im Stimmungstief. Im Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen sollen von der SPD enttäuschte Arbeiter nun die Wende bringen. Doch tatsächlich fehlt der Partei vor allem ihr wichtigstes Thema.
von Nora Jakob und Thomas Schmelzer

Neurowissenschaften Warum Tagträume gut für die Karriere sind

Gedanklich abschweifen: Wer kennt das nicht? Unter bestimmten Bedingungen kann das helfen, Probleme zu lösen. Das haben Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts herausgefunden.

Zocken mit Macron und Le Pen Wie auf die Frankreich-Wahl gewettet wird

Die Frankreich-Wahl scheint ausgemacht: Die Umfrageinstitute sehen Emmanuel Macron deutlich vor Marine Le Pen. Wer in den Wettbüros jetzt trotzdem auf die Front-National-Politikerin setzt, könnte viel gewinnen.
von Nora Jakob
Seite 2 von 54
Seite 2 von 54