WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Notenbank Gewinn der SNB fällt um mehr als die Hälfte

Die Schweizerische Nationalbank erzielt einen Gewinn von 21 Milliarden Franken. Die Summe, die Bund und Kantone erhalten, bleibt gleich.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
2019 hatte die Notenbank einen mehr als doppelt so hohen Gewinn ausgewiesen. Quelle: Reuters

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat im vergangenen Jahr nach vorläufigen Zahlen einen Gewinn von rund 21 Milliarden Franken (19,4 Milliarden Euro) erwirtschaftet. Dazu trugen nach Angaben vom Freitag nicht zuletzt hohe Gewinne auf den SNB-Anlagen bei.

2019 hatte die SNB allerdings noch einen mehr als doppelt so hohen Reingewinn von knapp 49 Milliarden Franken ausgewiesen. Bund und Kantone erhalten wie im Vorjahr eine Ausschüttung von insgesamt vier Milliarden Franken, wie die Notenbank weiter mitteilte.

Der Gewinn auf den Fremdwährungspositionen belief sich im vergangenen Jahr auf 13 Milliarden Franken. Zudem profitierte die SNB auf ihrem Goldbestand von einem Bewertungsgewinn von rund sieben Milliarden Franken.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%