WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Öl- und Gaskonzern Wintershall steigt in Erdgasproduktion in Abu Dhabi ein

Erstmals in seiner Geschichte steigt das Unternehmen in die Förderung in dem Emirat ein. Die erste Produktion soll Mitte des nächsten Jahrzehnts erfolgen

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Zentrale des Unternehmens in Kassel. Quelle: dpa

Düsseldorf Der Öl- und Gaskonzern Wintershall steigt erstmals in seiner Firmengeschichte in die Erdgasproduktion in Abu Dhabi ein. Die BASF-Tochter werde sich hierzu mit zehn Prozent an der Ghasha-Konzession der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) beteiligen, teilte Wintershall am Montag mit.

Ein entsprechender Vertrag sei unterzeichnet worden. „Mit der Vereinbarung legen wir einen wichtigen Grundstein für die Wachstumsstrategie der Wintershall“, betonte BASF-Chef Martin Brudermüller.

Die erste Produktion aus den Feldern solle Mitte des nächsten Jahrzehnts erfolgen und pro Tag würden dann mehr als 40 Millionen Kubikmeter Erdgas gefördert werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%