WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Oliver Stock Ehem. Stellv. Chefredakteur WirtschaftsWoche

Oliver Stock war stv. Chefredakteur der WirtschaftsWoche und Ressortleiter "Geld". Der studierte Historiker und Volkswirt begann 1993 als Redakteur für kommunale Wirtschaft bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, war ab 1998 Sprecher des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Technologie und Verkehr. In den Jahren von 2000 bis 2003 übernahm er die Verantwortung für die tägliche Hintergrund-Seite des Handelsblatts in Düsseldorf. Bis 2008 war er als Korrespondent in der Schweiz und Österreich unterwegs. Im Jahr der Finanzkrise übernahm er als Ressortchef die Frankfurter Redaktion des Handelsblatt-Finanzteils. 2011 wurde er Chefredakteur von Handelsblatt.com. Zu Beginn des Jahres 2016 entschied sich Stock als Mitglied des Executive Boards und Chief Editor bei Sentifi einzusteigen. Seit August 2016 ist er Teil der Chefredaktion der WirtschaftsWoche. Oliver Stock lebt in Düsseldorf. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Mehr anzeigen
Oliver Stock - Ehem. Stellv. Chefredakteur WirtschaftsWoche

Übertriebene Regulierung Die Rendite ist wie festgenagelt

Nach der Finanzkrise haben Kontrolleure die Regeln am Markt vielfach verschärft – zu oft zum Leidwesen der Anleger. Sechs Regeln für Profi-Investoren, die Anleger schützen sollen, aber das Gegenteil bewirken.
von Oliver Stock, Martin Gerth, Niklas Hoyer, Heike Schwerdtfeger und Christof Schürmann

Uber-Deutschlandchef Weigler Uber versucht den Neustart in Deutschland

Der neue Deutschlandchef von Uber treibt nach dem Verbot für Privatfahrer den Neustart voran und will bald Essen ausliefern. Den Versuch von UberPOP nennt er rückblickend "naiv". Wie es mit dem Unternehmen weitergeht.
Interview von Thomas Stölzel und Oliver Stock

Deutsche Verkehrsbank Tochter der Genossenschaftsbanken gerät in raue See

Die Deutsche Verkehrsbank hat eingeräumt, ihre Prognose nicht einhalten zu können. Möglicherweise waren es Recherchen der WirtschaftsWoche, welche die Bank gezwungen haben, über ihre missglückte Prognose zu informieren.
von Cornelius Welp, Melanie Bergermann, Oliver Stock und Saskia Littmann

Automatengebühren Banken langen am Geldautomaten zu

Exklusiv
Eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Wirtschaftswoche belegt: Die Gebühren am Geldautomaten steigen weiter. Vor allem junge Kunden übersehen diesen Kostenfaktor.
von Oliver Stock

Volvo Autobauer sucht Nachfolger für Chefsessel

Exklusiv
Volvo ist auf der Suche nach einem neuen Chef. Im August 2018 läuft der Vertrag von Hakan Samuelsson aus.
von Oliver Stock

Serie Familienunternehmen: Henkel Die Firma zuerst

Premium
Seit fünf Generationen halten die Henkels ihren Konzern zusammen – weil sie sich den Firmeninteressen immer untergeordnet haben. Wie gelingt das?
von Mario Brück und Oliver Stock

Landtagswahl im Nordosten Stellt Euch vor, es gibt eine Zeit nach Merkel

Nach der Wahl ist klar: Wenn die Kanzlerin Kurs hält, verliert sie ihren Job und die Union die Macht.
Kommentar von Oliver Stock

USA gegen Europa Eine Zweckehe reicht schon

Premium
Apples Steuern, TTIP, der Abgasschwindel – Europa und den USA fehlt der Wille zum gemeinsamen Weg.
Kommentar von Oliver Stock

Hans-Werner Sinn Geldpolitik fördert Zombie-Banken

Exklusiv
Hans-Werner Sinn macht die Notenbanken für das weltweit schwache Wachstum verantwortlich und fordert einen grundlegenden Wandel der Geldpolitik.
von Oliver Stock

Marktführerschaft Ewiger Platz an der Sonne

Premium
Viele Fusionen werden vorangetrieben, um die Marktführerschaft zu erringen. Doch das lohnt sich nur selten.
Kommentar von Oliver Stock
Seite 3 von 3
Seite 3 von 3