Lars Ophüls Redakteur

Lars Ophüls ist Redakteur am Desk Unternehmen & Märkte des Handelsblatts. Er studierte Journalistik und Englisch in Dortmund und Stockholm und arbeitete als Nachrichtenredakteur für das „Wall Street Journal Deutschland“.

Mehr anzeigen
Lars Ophüls - Redakteur

Abgasskandal Razzia bei Audi-Chef – Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen Stadler

Die Staatsanwaltschaft München weitet ihre Ermittlungen im Dieselskandal aus. Auch Vorstandschef Rupert Stadler wird jetzt als Beschuldigter geführt.

Live-Fußball Amazon zeigt Premier-League-Spiele für Prime-Kunden

Der US-Konzern sichert sich erstmals Rechte für europäischen Top-Fußball. Britische Prime-Kunden können die Spiele ohne Aufpreis sehen.
von Lars Ophüls

Qatar Airways Chefposten „zu schwer“ für eine Frau – Airline-Chef entschuldigt sich für Kommentar

Der Chef von Qatar Airways hatte erklärt, nur ein Mann könne seinen Job ausüben. Nun entschuldigt sich Akbar Al Baker für seine Aussage.
von Lars Ophüls

Antwort auf Macron Merkel legt Plan für Reform der Eurozone vor

Die Kanzlerin antwortet erstmals ausführlich auf die Vorschläge von Emmanuel Macron. Schrittweise soll ein Investivhaushalt eingeführt werden.
von Lars Ophüls

Abgasskandal Diese VW-Manager sind neben Winterkorn angeklagt

Außer dem früheren Konzernchef Martin Winterkorn stehen fünf weitere hochrangige Volkswagen-Manager im Visier der US-Justiz. Ein Überblick.

Sainsbury's und Asda Britische Supermarktketten verbünden sich

Die britischen Ketten Sainsbury's und Asda schließen sich zusammen. Gemeinsam wollen sie den Vormarsch der deutschen Discounter stoppen.

Steuerstreit Apple und Irland einigen sich auf Milliarden-Rückzahlung

Apple und Irland richten ein Treuhand-Konto für die Steuer-Rückzahlung ein. Im Mai will der iPhone-Konzern die erste Rate überweisen.

Pharmakonzern Takeda bietet offenbar fast 50 Milliarden Euro für Rivalen Shire

Der japanische Pharmakonzern Takeda will den Rivalen Shire kaufen. Ein solcher Deal könnte fast 50 Milliarden Euro schwer sein.

EuGH-Urteil Uber verliert Prozess - Frankreich darf Fahrdienstvermittler verklagen

Uber hat vor dem EuGH erneut eine Schlappe kassiert. Französische Behörden dürfen das Unternehmen wegen Betriebs eines illegalen Taxidienstes verklagen.

Facebook-Datenskandal Diesen unbequemen Fragen muss sich Zuckerberg im US-Kongress stellen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg muss am Dienstagabend das erste Mal vor US-Abgeordneten aussagen. Die Politiker warten mit harten Fragen auf ihn.