WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

ots Nachrichtenagentur

ots - Nachrichtenagentur

Deutsche Post DHL liefert bald auch abends Pakete zur Wunschuhrzeit aus

Die Deutsche Post weitet die Abendzustellung für Pakete nun zum Wunschtermin aus. Dafür kooperiert DHL mit Amazon.

Smyths Toys Irischer Spielwarenhändler übernimmt deutsche Filialen von Toys ‚R‘ Us

Ein Familienkonzern kauft das Geschäft der insolventen amerikanischen Spielzeugkette Toys ‚R‘ Us im deutschsprachigen Raum.

Parteiinterner Widerstand Merkel-Kritiker wollen „Konservatives Manifest“ verabschieden

Für eine traditionelle Familie und die Wehrpflicht: Kritiker von CDU-Chefin Merkel wollen die Union auf einen konservativeren Kurs führen und dafür ein „Manifest“ verfassen.

Schweiz Schweizer Justiz klagt drei Deutsche wegen Wirtschaftsspionage an

Drei Deutsche sollen interne Bankunterlagen illegal weitergegeben haben. Doch die verweisen auf ihren entscheidenden Beitrag beim Cum-Ex-Skandal.

Chef der Berliner Senatskanzlei Björn Böhning wird Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium

Björn Böhning gilt als langjähriger Nahles-Vertrauter. Jetzt soll der Chef der Berliner Senatskanzlei als Staatssekretär zur Bundesregierung wechseln.

Aldi Discounter Aldi plant angeblich Eröffnung von 50 Filialen in China

Der deutsche Discounter Aldi plant wohl die größte Expansion deiner Geschichte. In China sollen demnach 50 Filialen entstehen.

SPD-Mitgliederentscheid Oppermann geht von 55 Prozent plus X für GroKo aus

Die SPD-Mitglieder entscheiden über die Bildung einer neuen Große Koalition. Führende SPD-Politiker rechnen mit einem „Ja“ zur GroKo.

ZDF-Politbarometer Verluste für Union und SPD – AfD und Grüne legen deutlich zu

Eine Große Koalition erntet mehr Zustimmung als Ablehnung – das ergibt eine Umfrage des ZDF-„Politbarometers“. Insgesamt verlieren die Union und die SPD jedoch Stimmen.

Krankenversicherung R+V BKK senkt den Beitragssatz

Die Betriebskrankenkasse der B+K wird ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel um 0,1 Prozent senken. Das begründet sie mit ihrer soliden Finanzlage. Für das kommende Jahr kündigt sie außerdem mehr digitale Angebote an.

American Chemical Society und Elsevier Wissenschaftsverlage gehen gegen Researchgate vor

Zwei Wissenschaftsverlage haben Klage gegen das Berliner Forschernetzwerk Researchgate eingereicht. Der Vorwurf lautet auf massenhafte Urheberrechtsverletzung. Zudem seien die Berliner zu keiner Einigung bereit.