WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Peter Hermann Freier Finanzjournalist

Peter Hermann, Jahrgang 1959, arbeitet seit 2016 für WirtschaftsWoche Online. Er ist Germanist und Sozialwissenschaftler und ist seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus tätig. Sein Studium in Köln finanzierte er sich unter anderem bereits durch eigene Beiträge für das WDR-Magazin „Aktuelle Stunde“ und durch Rechercheaufträge für „Monitor“. Zwischen 2000 und 2007 war er als Wirtschaftsredakteur fest bei dem Online-Börsendienst „aktiencheck.de“ angestellt, wo den Internet-Auftritt „fondscheck.de“ aufgebaut hat. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f und betreut als solcher Privatkunden bei der Geldanlage.

Mehr anzeigen
Peter Hermann - Freier Finanzjournalist

Volatilitäts-Fonds Depot-Anker für kühle Rechner

Premium
Kaum jemand erwartet, dass es 2020 an den Börsen ruhiger wird oder etwa die Niedrigzinsphase endet. Volatilitätsfonds versprechen dank ihrer Funktionsweise in solchen Börsenphasen vergleichsweise verlässliche Renditen.
von Peter Hermann

Fleischlos-Trend Veggie-Burger für Privatanleger

Premium
Fleischersatzprodukte sind gefragt, die Supermärkte haben ihre Palette an vegetarischen oder veganen Lebensmitteln deutlich ausgebaut. Der vom Klimaschutz begünstigte Hype ist auch für Anleger interessant.
von Peter Hermann

Anleihefonds international Trotz Niedrigzins zur ordentlichen Rendite

Premium
Experten raten schon länger von Anleihen oder Rentenfonds ab: Wegen der Niedrigzinsphase sei damit kaum Geld zu verdienen. Das mag 2018 gegolten haben, war aber 2019 ganz anders. Warum es auch für 2020 ganz gut aussieht.
von Peter Hermann

Marihuana-Investments Cannabis-Aktien unter Druck: der Anfang vom Ende?

Premium
Anleger von Marihuana-Aktien und -Fonds haben derzeit wenig zu Lachen. Gewinnwarnungen machen deutlich, dass auch bei berauschenden Geschäften die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Was Anleger jetzt wissen müssen.
von Peter Hermann

US-Aktien US-Wachstumsfonds hängen Buffett-Jünger ab

Diese Frage beschäftigt Anleger seit Langem: Ist Value oder Growth der bessere Investmentansatz? Seit geraumer Zeit haben Finanzprodukte mit Schwerpunkt Wachstumstitel aus den USA deutlich die Nase vorn.
von Peter Hermann

Fonds und ETF Warum europäische Anleihenfonds besser als ihr Image sind

Aufgrund niedriger Zinsen haben viele Anleger das Thema Unternehmensanleihen aus den Augen verloren – dabei gibt es eine Reihe von entsprechenden Finanzprodukten, die zur Überraschung Vieler attraktive Renditen schaffen.
von Peter Hermann

Fonds und ETF Erstaunlich ertragreich: Aktienfonds mit Europa-Fokus

Wenn Anleger an Europa denken, fallen ihnen zuerst die Krisenherde ein: Brexit, Schuldenkrise, Handelsstreit und Strafzölle. Dennoch haben sich einige Fonds mit europäischen Aktien weit besser entwickelt als vermutet.
von Peter Hermann

Fonds für grüne Anleihen Mit „Grüner Welle“ auf der Überholspur am Rentenmarkt

Nicht immer sind sogenannte Mega-Trends für Anleger nützlich. Aber Anleihefonds mit Schwerpunkt nachhaltige Investments könnten ein „sicherer Hafen“ in der Rezession sein – und Anleger auf die Überholspur bringen.
von Peter Hermann

Large Cap Fonds Warum Anleger auf die Dickhäuter der Börse setzen sollten

Rezessionsangst hat die Börse im Griff. Wer aber auf weltweit anlegende Large Cap Fonds gesetzt hat, kann sich über hohe Renditen freuen - und wenig spricht dagegen, solche Börsenschwergewichte zu halten.
von Peter Hermann

Fondskosten Warum Profianleger Fondsanteile billiger bekommen

Wenn Privatanleger die Gebühren ihres Fonds denen der institutionellen Tranche des gleichen Fonds gegenüberstellen, stellen sie vielfach fest: Profianleger zahlen weniger. Wie kommt es zu der Ungleichbehandlung?
von Peter Hermann
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6