WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Philipp Frohn Redakteur

Philipp ist Redakteur im Geld-Ressort und schreibt vor allem über Immobilien und Kryptowährungen. Das Studium sollte Philipp eigentlich woanders hinführen als in eine Redaktion. An der Universität Duisburg-Essen studierte er Deutsch und Sozialwissenschaften auf Lehramt. Doch schon während des Studiums sammelte er als freier Mitarbeiter unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung journalistische Erfahrung, später zog es ihn in den Handelsblatt-Newsroom. Im Anschluss besuchte er die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten und absolvierte sein Volontariat beim Handelsblatt und der Wirtschaftswoche.

Mehr anzeigen
Philipp Frohn - Redakteur

„Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ Die Enteignung von Wohnungskonzernen wäre ein populistisches Placebo

Die Berliner stimmen über die Vergesellschaftung von Immobilienunternehmen ab. Doch ein Mittelfinger gegen den Kapitalismus wird die Wohnungsnot nicht lösen.
Kommentar von Philipp Frohn

Kryptowährungen Chinas Krypto-Verbot kann Bitcoin und Co. langfristig nichts anhaben

China versucht, Kryptowährungen den Todesstoß zu geben. Doch selbst das generelle Krypto-Verbot wirkt sich nicht größer auf die Kurse aus als Tweets von Elon Musk.
Kommentar von Philipp Frohn

„Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ Die radikalen Folgen der Berliner Enteignungsdebatte

Die Berliner stimmen am Sonntag darüber ab, ob Immobilienkonzerne wie Deutsche Wohnen enteignet werden sollen. Was würde das bringen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
von Philipp Frohn

Solana-Coin SOL Solana etabliert sich am Krypto-Markt – 5000 Prozent Kursplus in einem Jahr

Die Kryptoszene hat in diesem Jahr den Solana-Coin für sich entdeckt. Was steckt hinter Solana – und welche Vorteile bietet die Kryptowährung?
von Philipp Frohn

Podcast – Money Mates ETF-Crashkurs: Soll ich jetzt noch einen ETF kaufen?

ETFs gelten als Allzweckwaffe für Anleger. Aber brauchst auch du wirklich einen ETF? Und warum sind plötzlich alle so begeistert von den Indexfonds? All das besprechen die Money Mates in dieser Folge.
von Philipp Frohn, Tina Zeinlinger und Jan Guldner

Indexfonds Mein ETF-Depot steht! Und jetzt? Von Rebalancing bis zum späteren Verkauf – die besten Strategien

Schwankungen am Finanzmarkt beeinflussen die Portfolioaufteilung auch bei ETFs – und lassen Risiken wachsen. Wie können Anleger dem vorbeugen?
von Philipp Frohn

Immobilien In welchen Städten Wohnen noch bezahlbar ist – und in welchen nicht

Die Maklerfirma Homeday hat ermittelt, wie hoch die Mietbelastung in deutschen Städten ist. Die Metropolen schneiden schlecht ab – doch einige günstige Standorte gibt es auch.
von Philipp Frohn

Mit 40 in den Ruhestand „Ich will nicht bis 67 acht Stunden am Tag im Büro sitzen“

Der Frugalist Oliver Noelting plant seine Rente mit 40 Jahren. Im Interview erklärt er, wie das gehen soll – ohne Abstriche zu machen.
Interview von Philipp Frohn

Frugalismus Mit dieser Strategie gelingt der Renteneintritt mit 50

Frugalisten investieren große Teile des Einkommens an der Börse – und wollen so den Weg in die frühe Rente ebnen. Wir haben berechnet, wie viel Sie dafür im Monat sparen müssten. Je nach Alter und Vermögen.
von Philipp Frohn

Leveraged ETFs Zockerei mit Indexfonds: Das müssen Anleger über Hebel-ETFs wissen

Doppelte Chance, doppeltes Risiko: Mit gehebelten ETFs können Anleger ihre Rendite vervielfältigen. Doch die Anlageprodukte münden oft in Verlusten.
von Philipp Frohn
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11