WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Chefgespräch: Makro, Mikro, Mammon

Wie Top-Ökonomen die Wirtschaft sehen - mit Malte Fischer & Bert Losse

Chefgespräch – Makro, Mikro, Mammon „Wohin steuert China, Herr Jungen?“

Der Handelskrieg zwischen den USA und China und hausgemachte Probleme bringen den Wachstumsmotor der Weltwirtschaft ins Stottern. Kaum ein Deutscher hat den Aufstieg Chinas so unmittelbar verfolgt wie Peter Jungen.
von Stefan Reccius

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Warum wissen wir so wenig über Deutschlands Superreiche, Herr Liebig?“

Über Geringverdiener in Deutschland gibt es jede Menge Daten, die sehr wohlhabenden Haushalte hingegen sind für Forscher eine „Black Box“. Stefan Liebig und Carsten Schröder wollen das jetzt ändern.
von Bert Losse

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Wird der Wirtschafts-Nobelpreis fair verliehen, Herr Bachmann?“

Am Montag wird der Wirtschaftsnobelpreis vergeben. Meist sind die Preisträger US-Amerikaner und bis auf eine Ausnahme immer Männer. Im Podcast erklärt der deutsch-amerikanische Ökonom Rüdiger Bachmann, woran das liegt.
von Bert Losse

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Was können wir heute noch von Hayek lernen, Stefan Kooths?“

Ob Klimaschutz oder die Duldung anderer Meinungen. Unsere Gesellschaft entfernt sich weiter von Markt und Wettbewerb – und droht so die Freiheit zu verlieren, warnt Stefan Kooths, Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft.
von Malte Fischer

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Wann erreicht der Abschwung den Arbeitsmarkt, Herr Dullien?“

Wie sicher sind unsere Jobs?  Der Ökonom Sebastian Dullien spricht über die Schutzmechanismen des deutschen Arbeitsmarkts – und fordert eine neue Form von Konjunkturprogrammen.
von Bert Losse

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Ist der Osten noch zu retten, Herr Gropp?“

IWH-Präsident Reint E. Gropp erklärt, warum die neuen Bundesländer 30 Jahre nach dem Mauerfall noch immer wirtschaftlich zurückliegen.
von Bert Losse

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Sind unabhängige Zentralbanken ein Auslaufmodell, Herr Issing?“

Politiker und Juristen kapern die Notenbanken. Ein Chefgespräch mit Ex-EZB-Chefvolkswirt Otmar Issing zu der Frage, ob wir im Nullzinszeitalter noch eine unabhängige Geldpolitik brauchen – und wofür.
von Stefan Reccius

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Warum gibt es immer weniger Selbständige, Friederike Welter?“

Die Zahl der Gründungen nimmt ab, sagt Friederike Welter. Im Chefgespräch erklärt die Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung das Sicherheitsdenken junger Menschen - und wie Freiheit im Unternehmen gelingt.
von Tina Zeinlinger

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Hört die Regierung auf Ihre Ratschläge, Christoph Schmidt?“

Welchen Einfluss haben Ökonomen auf politische Entscheidungen? Ein Chefgespräch mit Christoph Schmidt, dem Vorsitzenden der „Fünf Wirtschaftsweisen“, über den Wert von Beratung und die Genauigkeit von Prognosen.
von Bert Losse

Chefgespräch - Makro, Mikro, Mammon „Hat die EU noch eine Zukunft, Herr Felbermayr?“

Die EU muss sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und den nationalen Regierungen mehr Spielraum gewähren, fordert der Chef des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Gabriel Felbermayr, im Podcast „Chefgespräch“.
von Malte Fischer

Weitere Podcasts