WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

+++ Live-Blog G20-Außenministertreffen +++ Gabriel spricht erstmals mit Chinesen

Mit Spannung wird auf der zweitätigen G20-Konferenz der Außenminister in Bonn, das Treffen zwischen US-Außenminister Tillerson und seinem russichen Kollegen Lawrow erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der chinesischen Außenminister Wang Yi (r) und der Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sprechen am 16.02.2017 in Bonn beim Treffen der G20-Außenminister. Quelle: dpa

Bonn Bundesaußenminister Sigmar Gabriel empfängt am Donnerstag die Außenminister der wichtigsten Wirtschaftsmächte der Welt in Bonn. Im Mittelpunkt der zweitägigen G20-Konferenz steht die neue Außenpolitik der USA unter Präsident Donald Trump. Mit Spannung erwartet wird ein Treffen von US-Außenminister Rex Tillerson mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow. Dabei dürften die jüngsten Forderungen aus dem Weißen Haus an Moskau nach einer Rückgabe der Krim an die Ukraine im Mittelpunkt stehen. Der Kreml hatte darauf verärgert reagiert.

+++ Gabriel spricht erstmals mit Chinesen +++

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist vor dem offiziellen Beginn des G20-Außenministertreffens in Bonn zu einem ersten Gespräch mit Chinas Außenminister Wang Yi zusammengetroffen. Gabriels Ziel ist es, dass die „Gruppe der 20“ ein klares Bekenntnis zum Multilateralismus abgibt - also zur zentralen Bedeutung internationaler Abkommen und Organisationen wie den Vereinten Nationen. Die Polizei sicherte die Konferenz mit 2000 Beamten. Für den Nachmittag war eine Demonstration linker Gruppen mit 500 Teilnehmern angemeldet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%