++ Newsblog zum Kim-Trump-Treffen ++ „Gipfel war Spitzenklasse“ – Trump und Kim stehen kurz vor Unterzeichnung von Vereinbarung

Der Kim-Trump-Gipfel hat scheinbar eine Annäherung gebracht. Der US-Präsident betont seine Zufriedenheit. Alles Wissenswerte im Überblick.

Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben sich offenbar auf eine gemeinsame Vereinbarung geeinigt. Quelle: dpa

Düsseldorf/SingapurIn Singapur hat der historische Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un begonnen. Kim will einem Agenturbericht zufolge nur am Dienstag verhandeln. Seine Abreise ist für 14 Uhr Ortszeit (8 Uhr in Deutschland) geplant. Trump fliegt nun ebenfalls am Dienstag, um 19 Uhr, zurück in die USA und nicht wie ursprünglich vorgesehen am Mittwoch. Um 16 Uhr will sich der US-Präsident der Presse erklären.

Noch herrscht große Spannung, was Trump und Kim an Offerten und Konzessionen in die Verhandlungen bringen werden. Trump hat bisher keine konkreten Details durchsickern lassen. Die Entwicklungen des Tages im Newsblog.

+++ 7:35 Uhr – Kim und Trump treffen in Kürze ein +++

Laut CNN steht die Unterzeichnung des Dokuments unmittelbar bevor. Es ist nicht klar, ob tatsächlich ein konkreter Schritt in Richtung einer atomaren Abrüstung Nordkoreas gelungen ist.

+++ 7:26 Uhr – Unterzeichnungszeremonie wird vorbereitet +++

Auf dem Gipfel zwischen den USA und Nordkorea haben beide Seiten am Dienstag die Unterzeichnungszeremonie für eine gemeinsame Vereinbarung vorbereitet. Im Gipfelhotel „Capella“ stehen zwei Stühle an einen Tisch. Die Füller für Kim und Trump liegen bereit. Im Hintergrund stehen auf jeder Seite sechs US-amerikanische und sechs nordkoreanische Flaggen.

+++ 7:13 Uhr – Inhalt der angeblichen Fortschritte weiter unklar +++

Der US-Sender CNN berichtet unter Berufung auf US-Kreise, dass die Vereinbarung der beiden Staatschefs die bei dem Gespräch erzielten Fortschritte festhalten solle. Zudem werde man sich verpflichten, den Schwung beizubehalten. Das klingt wenig konkret.

+++ 6:56 Uhr – Weinender Rodman: „Großer Tag für alle“

In einem emotionalen Interview feiert der frühere US-Basketballstar Dennis Rodman das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. „Heute ist ein großer Tag für alle, Singapur, Tokio, China“, sagt der 57-Jährige unter Tränen dem US-Sender CNN.

Rodman ist seit 2013 fünf Mal nach Pjöngjang gereist, um Kim zu treffen. Der nordkoreanische Machthaber soll Berichten zufolge ein großer Basketballfan sein. Auch Trump ist für Rodman kein Unbekannter: Er nahm an dessen Reality-Fernsehsendung „Celebrity Apprentice“ teil. „Ich wusste, dass sich die Dinge ändern würden, ich wusste es“, sagt Rodman. Er erzählt, dass er in seinem Heimatland nach seiner Rückkehr aus Nordkorea Morddrohungen erhalten, aber „den Kopf hochgehalten“ habe.

+++ 6:47 Uhr – Vereinbarung steht offenbar +++

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben sich offenbar auf eine gemeinsame Vereinbarung geeinigt. Das Dokument werde in Kürze von beiden unterzeichnet, sagt Trump.

+++ 6:40 Uhr – Gespräche „Spitzenklasse“ +++

Der Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un ist nach Einschätzung des US-Präsidenten sehr gut verlaufen. „Es ist besser gelaufen, als irgendjemand hätte erwarten können, Spitzenklasse“, sagt Trump nach dem Mittagessen. „Es gab große Fortschritte - wirklich sehr positiv. Ich denke, besser, als es sich irgendjemand vorstellen konnte.“ Die Details sind weiter offen.

Die beiden Politiker lächeln, als sie nach Abschluss der Gespräche einen Spaziergang über das Gelände des Hotels auf der Ferieninsel Sentosa machen.

+++ 6:34 Uhr – Asiens Börsen kaum verändert +++

Die südkoreanische Börse zeigt sich zunächst unbeeindruckt vom Gipfel: Der Leitindex Kospi notiert leicht schwächer. An der Börse in Tokio sorgt das Treffen dagegen für Optimismus. Sie liegt leicht im Plus.

+++ 6:13 Uhr – Schlaflos in Seoul +++

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In hat dem Gipfel seines US-Kollegen Donald Trump mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un entgegengefiebert. Er habe „kaum geschlafen“, teilt Moon am Dienstag in Seoul mit. Gemeinsam mit anderen Regierungsvertretern verfolgt er vor einer Kabinettssitzung in seinem Amtssitz die Liveübertragung des Gipfeltreffens in Singapur. Als Trump und Kim erstmals aufeinandertrafen, lächelt Moon und nickt.

+++ 5:37 Uhr – Arbeitsessen beginnt +++

Die beiden Staatschefs sind zu dem geplanten Arbeitsessen zusammengekommen. Nach Angaben des US-Präsidialamts werden sowohl asiatische als auch westliche Gerichte serviert. Zur Vorspeise gibt es Krabbencocktail, Avocadosalat, Mangosalat mit frischem Oktopus und ein koreanisches Gurkengericht namens Oiseon. Als Hauptspeise gibt es Rippchen, süßsaures Schweinefleisch mit Chilisoße und als Fischgericht Daegu Jorim. Zum Nachtisch werden die Politiker Schokoladentart essen.

+++ 5:09 Uhr – „Guter Auftakt für den Frieden“ +++

Kim sagt in der erweiterten Gesprächsrunde: „Ich glaube, das ist ein guter Auftakt für Frieden.“

+++ 4:01 Uhr – „Wir werden es lösen“ +++

Trump sagt zu Kim: „Wir werden es lösen.“ Der Nordkoreaner sagt, es gebe Herausforderungen, aber er werde mit Trump zusammenarbeiten.

+++ 3:52 Uhr – 41-minütiges Einzelgespräch +++

Beide Politiker beenden nach 41 Minuten ihr Einzelgespräch. Nur eine Dolmetscherin war dabei. Die Beratungen werden in größerer Runde fortgesetzt.

+++ 3:13 Uhr – US-Präsident voller Optimismus +++

Trump sagt: „Wir werden eine hervorragende Beziehung haben, daran habe ich keine Zweifel.“

+++ 3:09 Uhr – Kim spricht über Vorbereitungen +++

Beide Politiker setzen sich nebeneinander. Kim sagt, der Weg zu den Gesprächen sei nicht einfach gewesen.

+++ 3:04 Uhr – Händedruck zum Auftakt +++

Trump und Kim begrüßen sich mit einem lang anhaltenden Händedruck. Sie ziehen sich mit einem Lächeln in den Tagungsraum zurück.

+++ 2:30 Uhr – Die Protagonisten sind da +++

Kim und Trump sind am Tagungsort auf der vorgelagerten Ferieninsel Sentosa eingetroffen. Dort soll der Gipfel um 9 Uhr (3 Uhr MESZ) beginnen.

Mit Agenturmaterial.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%