WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Eugene Scalia Trump will Sohn von verstorbenem Bundesrichter zum neuen Arbeitsminister machen

Eugene Scalia, Sohn des 2016 verstorbenen erzkonservativen Supreme-Court-Richters Antonin Scalia, soll Alexander Acosta als Arbeitsminister nachfolgen.

Streit über Atomprogramm Iran signalisiert Gesprächsbereitschaft mit USA bei Sanktionslockerung

Der Iran würde laut Außenminister Mohammad Dschawad Sarif schärfere Kontrollen seines Atomprogramms akzeptieren. Im Gegenzug sollten die USA die Sanktionen gegen sein Land aufheben.

Umweltministerin Schulze sieht noch viel Arbeit für Klimakabinett der Regierung

Am Donnerstag gab es noch keine Entscheidungen im Klimakabinett – diese sollen im September folgen. Die Umweltministerin sorgte zuvor mit einem Vorstoß für Wirbel.

Arbeitsrecht US-Repräsentantenhaus stimmt für 15 Dollar Mindestlohn

Mit der Abstimmung setzen die Demokraten eines ihrer Wahlkampfversprechen um. Im US-Senat, der ebenfalls zustimmen muss, werden dem Gesetz keine Chancen eingeräumt.

Atomkonflikt Neue US-Sanktionen gegen Zulieferer des iranischen Atomprogramms

Mit Sanktionen werden sieben Firmen aus Belgien, China und dem Iran belegt. Sie sollen das für die Uran-Anreicherung verantwortliche Unternehmen unterstützt haben.

Iran-Konflikt Trump: US-Marine hat iranische Drohne abgeschossen

Die Drohne sei einem US-Schiff sehr nahe gekommen, sagt der US-Präsident. Die Sicherheit des Schiffs sei bedroht gewesen.

Kreislaufwirtschaft Europäische Förderbanken stellen Milliarden für Nachhaltigkeitsprojekt

Die KfW und weitere Förderinstitute der EU legen ein Zehn-Milliarden Euro-Programm zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft auf. Das Ziel: Umweltschutz.

Flüchtlingshilfe Carola Rackete gehört der Sea-Watch-Crew nicht mehr an

Vier Stunden dauerte das Verhör bei der Staatsanwaltschaft in Italien. Dann tritt Carola Rackete vor die Kameras. Kehrt sie nach Deutschland zurück?

Italien Salvini droht Koalitionspartner 5 Sterne mit Neuwahlen

Italiens Vize-Premier provoziert weiter den Regierungspartner. Salvini fordert Zugeständnisse für die kaum umsetzbaren Forderungen seiner Partei.

Japan 12 Tote und mehrere Vermisste bei Feuer in Kyoto

In einem japanischen Animationsstudio ist ein Feuer ausgebrochen, bei dem mehrere Menschen starben. Die Polizei geht von einem Brandanschlag aus.
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.