Nach Massaker an Schule Donald Trump fordert Verbot von Dauerfeuer-Vorrichtungen

Hoffnung für Befürworter strikterer Waffenregeln: Wenige Tage nach dem Mord an Schülern in Florida fordert Trump ein Verbot von Schnellfeuerkolben.
von ap

Russland-Affäre US-Sonderermittler Mueller klagt Anwalt wegen Falschaussage an

Alex Van Der Zwaan soll über seine Kommunikation zu Rick Gates gelogen haben. Der Anwalt bekannte sich bereits vor Gericht schuldig.
von dpa

Angst vor Verfolgung Türkische Beamte suchen Asyl in Griechenland

Türkische Beamte fliehen samt Familien per Boot nach Griechenland, um dort um Asyl zu bitten. Sie fürchten sich vor Verfolgung im Heimatland.
von ap

Sicherheitsbericht Italien warnt vor Einmischung aus dem Ausland bei Parlamentswahl

Italien warnt vor Online-Aktionen, die versuchen, die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Beobachter sorgen sich vor allem über Russland.
von ap

Präsident Abbas Palästina will erneut UN-Vollmitgliedschaft beantragen

Palästina startet einen weiteren Anlauf im Kampf um die UN-Vollmitgliedschaft. Bisher hat Palästina nur den Status eines Beobachterstaates.
von dpa

Welthandelsorganisation Südkorea bringt Streit über US-Schutzzölle vor WTO

Seit Mai 2016 legen die Amerikaner Schutzzölle auf Südkoreanische Produkte. Nun wollen die Asiaten bei der Welthandelsorganisation dagegen vorgehen.
von Reuters

Russland-Ukraine-Krise Poroschenko unterschreibt umstrittenes Donbass Gesetz

Ein Gesetz soll Souveränität der Region Donbass wieder herstellen. Teile des Gebiets werden noch von pro-russischen Separatisten beherrscht.

Österreich FPÖ verteidigt letzte Raucherbastion Europas - gegen den Willen des eigenen Volkes

Die rechtskonservative Regierung in Wien will ein geplantes Nichtrauchergesetz verhindern. Durch ein Volksbegehren droht ihr eine Niederlage.
von Hans-Peter Siebenhaar

Abholzung EU-Generalanwalt sieht Verstoß Polens gegen Umweltrichtlinien

Die Abholzung im Bielowieza-Naturpark wegen Käferbefalls hatte Umweltschützer aufgebracht. Laut EU-Generalanwalt gehöre auch Totholz zum Urwald.
von ap

Politische Krise Ausnahmezustand auf den Malediven verlängert

In dem bei Urlaubern beliebten Inselstaat der Malediven geht die politische Krise weiter. Das Parlament stimmte einer Verlängerung des Ausnahmezustands zu.
von ap

Cyril Ramaphosa Südafrikas neuer Präsident verteidigt Enteignungen

In Südafrika deutet sich eine Zeitenwende an. Präsident Ramaphosa will den Landbesitz gerechter verteilen – und bringt dafür auch Zwangsenteignungen ins Spiel.
von dpa

Rohingya-Vertreibung Myanmar siedelt 6000 gestrandete Rohingya-Flüchtlinge um

Rund 700.000 Rohingya wurden aus Myanmar vertrieben. 6000 Flüchtlinge sollen nun zurückgeführt werden. Sie sind im Grenzgebiet zu Bangladesch gestrandet.
von ap

WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2018

WirtschaftsWoche Cover 08/2018
Der Euro bin ich

Wie Emmanuel Macron Frankreichs Interessen durchsetzt.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Folgen Sie uns