WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Afghanistankrieg US-Außenminister Pompeo will Beziehungen zu Pakistan verbessern

Die US-Regierung setzt auf die Unterstützung Pakistans, um den Krieg in Afghanistan zu beenden. Doch die Lage ist angespannt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Dem Außenminister stehen schwierige Gespräche in Pakistan bevor. Quelle: Reuters

Islamabad US-Außenminister Mike Pompeo ist am Mittwoch zu einem schwierigen Besuch in Pakistan eingetroffen. Er wolle die angespannten Beziehungen zwischen Washington und Islamabad verbessern, kündigte Pompeo an. Auf dem Programm stehen Gespräche mit dem neuen Ministerpräsidenten Imran Khan, der seit langem ein Kritiker der USA ist, sowie dem Militärchef und dem pakistanischen Außenminister. Später reist er dann nach Indien weiter, wo er am Donnerstag Gespräche führen will.

Auf dem Flug nach Islamabad sagte Pompeo, er hoffe auf Fortschritte, zugleich gebe es aber auch Erwartungen. „Wir benötigen ein ernsthaft bemühtes Pakistan, das uns bei der Versöhnung hilft, die wir in Afghanistan brauchen“, erklärte der Chefdiplomat von US-Präsident Donald Trump.

Um den seit 17 Jahren dauernden Krieg in Afghanistan zu beenden, hat die US-Regierung den Druck auf dessen Nachbarn Pakistan erhöht. Das Pentagon unternahm nach eigenen Angaben letzte Schritte, um Militärhilfe in Höhe von 300 Millionen Dollar zu streichen.

Bereits zuvor waren dem Land 500 Millionen Dollar versagt worden. Die Strategen rund um Trump betrachten Islamabad als entscheidend dafür, die Taliban im Nachbarland zu Verhandlungen mit der afghanischen Regierung zu bewegen. Die Taliban nutzen Pakistan als Rückzugsort.

„Während meiner Zeit als CIA-Direktor haben wir eng mit den Pakistanern zusammengearbeitet“, sagte Pompeo im Bemühen, versöhnlichere Töne anzuschlagen. „Sicher gibt es viele Herausforderungen zwischen unseren beiden Ländern, aber wir sind hoffnungsvoll, dass wir mit der neuen Führung eine gemeinsame Basis finden und beginnen können, Probleme gemeinsam anzugehen.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%