WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Afrika Sprengsatz detoniert in Kenia – fünf Polizisten getötet

Bei einer Explosion nahe der Grenze zu Somalia sterben fünf kenianische Polizisten. Hinter dem Anschlag steckt wohl eine somalische Terrorgruppe.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Hinter dem Anschlag steckt wohl die somalische Terrororganisation Al-Shabaab. Quelle: AP

Nairobi Bei einer Patrouille nahe der somalischen Grenze sind in Kenia fünf Polizisten einer paramilitärischen Einheit getötet worden. Wie ein kenianischer Behördensprecher am Mittwoch mitteilte, explodierte nahe des Grenzübergangs Liboi ein Sprengsatz, als sie mit ihrem Fahrzeug vorbeifuhren.

Die Bombe sei vermutlich von der somalischen Terrorgruppe Al-Shabaab gelegt worden, die wegen der kenianischen Truppenpräsenz in Somalia bereits mehrere Anschläge auf kenianische Sicherheitskräfte verübt hat.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%