WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

ARD-Umfrage Jeder Zweite will mehr Flüchtlinge aufnehmen

Deutschland ist geteilter Meinung in der Flüchtlingsfrage: Die Hälfte der Bundesbürger kann sich einer ARD-Umfrage zufolge vorstellen, mehr Asylsuchende aufzunehmen. Bei den AfD-Wählern sieht das anders aus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Jeder zweite Deutsche ist dafür, mehr Flüchtlinge aufzunehmen, heißt es in einer ARD-Umfrage. Quelle: dpa

Die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland (50 Prozent) ist einer Umfrage zufolge für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen. 44 Prozent sind dagegen, weitere Flüchtlinge hierzulande aufzunehmen. Das ergab der „Deutschlandtrend“, eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-„Morgenmagazins“.

Demnach gibt es die größten Meinungsunterschiede in dieser Frage zwischen den Anhängern der Grünen und der AfD: Während sich 74 Prozent der Grünen-Anhänger noch mehr Flüchtlinge in Deutschland vorstellen können, sind 82 Prozent der AfD-Wähler dagegen.

Über das Mittelmeer nach Europa: Zahlen zu Flüchtlingen

Die große Mehrheit der Deutschen (81 Prozent) befürwortet laut Umfrage ein verstärktes finanzielles Engagement Deutschlands, um die Situation in den Heimatländern der Flüchtlinge zu verbessern. Den Vorschlag, legale Möglichkeiten zur Einwanderung nach Europa zu schaffen, unterstützen 70 Prozent der Befragten. Jeder Vierte (27 Prozent) lehnt diese Idee ab.

Mehr Geld für weitere Rettungsschiffe finden 62 Prozent der Deutschen richtig, ein Drittel (34 Prozent) sind gegenteiliger Meinung. Seeblockaden für Flüchtlingsboote nach australischem Vorbild stoßen bei zwei Dritteln der Bürger (63 Prozent) auf Ablehnung, nur 32 Prozent finden diese Maßnahme richtig.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%