WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Balkanländer EU will Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien

Die Europäische Union könnte künftig weiter gen Südosten expandieren. Albanien und Mazedonien kommen als neue Beitrittskandidaten infrage.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die EU hat der Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit dem Balkanstaat zugestimmt. Quelle: dpa

Luxemburg Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Die Länder müssen aber Reformfortschritte nachweisen, bevor dann Ende kommenden Jahres die ersten Gespräche beginnen könnten, wie Diplomaten am Dienstag nach Verhandlungen der Europaminister in Luxemburg berichteten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%