Brexit-Gespräche Gipfel wird zweite Brexit-Phase freigeben

Der EU-Gipfel wird grünes Licht für die zweite Brexit-Phase geben. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erwartet zwar erheblich schwierigere Verhandlungen als bei der ersten Phase. Insgesamt herrscht aber Optimismus.

Brexit: EU-Gipfel wird zweite Brexit-Phase freigeben Quelle: Reuters

BrüsselDer EU-Gipfel in Brüssel wird nach Angaben der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite am Freitag grünes Licht für den Beginn der zweiten Phase der Brexit-Gespräche geben. „Wir werden das Mandat geben, damit die Kommission und wir uns auf die Verhandlungen über das künftige Verhältnis vorbereiten können. Die Gespräche werden wahrscheinlich im März starten“, sagte Grybauskaite in Brüssel. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte, er erwarte schwierige Verhandlungen mit Großbritannien. „Die zweite Phase wird erheblich härter als die erste sein, und die erste war schon sehr schwierig“, sagte Juncker am Freitagmorgen vor Beginn des zweiten Tages des EU-Gipfels.

Österreichs Kanzler Christian Kern sagte, trotz der innerparteilichen Kritik bei den britischen Konservativen an den Zugeständnissen, die Premierministerin Theresa May der EU-Kommission mit Blick auf das Austrittsabkommen gemacht hatte, halte er die Briten für zuverlässige Verhandlungspartner. „Ich denke, wir können den Briten gut vertrauen“, sagte Kern. Auch andere EU-Staats- und Regierungschefs äußerten sich zufrieden zum bisherigen Verlauf der Brexit-Gespräche. Ungarns Regierungschefs Viktor Orban meinte, May sei sehr gut darin, die Interessen Großbritanniens zu vertreten.

Die EU-Kommission hatte in den Gesprächen mit der britischen Regierung zuletzt „ausreichenden Fortschritt“ attestiert, um die zweite Verhandlungsphase über den Rahmen für die künftigen Beziehungen und eine mögliche Übergangsphase nach dem Brexit Ende März 2019 einzuleiten. Die 27 übrigen Staats- und Regierungschefs werden dafür am Freitag in Brüssel voraussichtlich grünes Licht geben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%