WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Brexit Juncker bietet Briten frühere Gespräche über Post-Brexit-Beziehungen an

Juncker bietet den Briten an, die Gespräche über die Beziehungen zur EU nach dem Brexit vorzuziehen und nicht bis zum offiziellen Austrittstermin zu warten.

Laut Juncker könnten die Gespräche über die zukünftigen Beziehungen schon einen Tag nach der Abstimmung im britischen Parlament beginnen. Quelle: Reuters

BerlinEU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Großbritannien ein Vorziehen der Gespräche über die Beziehungen zur Europäischen Union nach dem Brexit angeboten. „Falls die Abgeordneten im britischen Unterhaus Mitte Januar für den Austrittsvertrag stimmen, dann sollten wir schon einen Tag später mit den Vorbereitungen der künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU beginnen“, sagte Juncker der Zeitung „Welt am Sonntag“ einem Vorabbericht zufolge. Dann müsse nicht bis nach dem offiziellen Austrittstermin am 29. März gewartet werden. Das britische Parlament soll nach dem 14. Januar abstimmen. Der Ausgang ist ungewiss.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%