WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

„British National Overseas"-Visa Britische Staatsbürgerschaft für Einwohner Hongkongs verstößt gegen Völkerrecht

Ab Januar 2021 können sich Inhaber des „British National Overseas"-Visum um die britische Staatsbürgerschaft bemühen. Die chinesische Botschaft übt Kritik.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ab Januar 2021 können sich entsprechende Visum-Inhaber um die britische Staatsbürgerschaft bewerben, gab die britische Innenministerin Priti Patel zuvor bekannt. Quelle: Reuters

Die Volksrepublik China sieht in dem Beschluss der britischen Regierung, Hongkonger Bürgern im Besitz eines sogenannten „British National Overseas"-Visum die Beantragung der britische Staatbürgerschaft zu ermöglichen, einen „Verstoß gegen das Völkerrecht“.

Die chinesische Botschaft in London erklärte, dass die Regierung in Peking entschlossen dagegen vorgehen werde und forderte Großbritannien auf, den „Fehler“ sofort zu korrigieren. Ab Januar 2021 können sich entsprechende Visum-Inhaber um die britische Staatsbürgerschaft bewerben, gab die britische Innenministerin Priti Patel zuvor bekannt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%