Corona-Proteste Polizei löst Trucker-Blockade von Handelsbrücke zwischen Kanada und USA auf

Die Ambassador Bridge ist eine wichtige Handelsstraße für Kanada und die USA. Wegen der Blockade mussten Autokonzerne in Detroit ihre Produktion drosseln.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Über die Brücke werden täglich Frachtgüter im Wert von etwa 360 Millionen Dollar zwischen den USA und Kanada transportiert. Quelle: AP

Die wichtigste Handelsbrücke zwischen Kanada und den USA ist nach einer sechstägige Blockade wieder befahrbar. Die kanadische Polizei löste den Protest von Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen auf der Ambassador Bridge am Sonntag (Ortszeit) auf. 20 bis 30 Menschen seien festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher im kanadischen Windsor.

Aufatmen können damit nicht zuletzt die großen Autokonzerne auf der anderen Flussseite im US-amerikanischen Detroit. Die Blockade hatte zu Engpässen bei der Materialzulieferung geführt, Ford, General Motors und Toyota mussten ihre Produktion drosseln.

Über die Brücke werden täglich Frachtgüter im Wert von etwa 360 Millionen Dollar zwischen den USA und Kanada transportiert. Das entspricht einem Viertel des gesamten Warenverkehrswerts der beiden Nachbarn. Die Blockade war Teil der seit Wochen anhaltenden Widerstandsaktionen in Kanada gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie, darunter Impfvorschriften für Lkw-Fahrer.

Zentrum der Proteste ist Ottawa, wo Trucker trotz zunehmenden Unmuts der Bewohner seit bald drei Wochen das Stadtzentrum blockieren. Nach und nach schlossen sich den sogenannten Freiheitskonvois aber auch Gegner von Klimaschutzmaßnahmen und anderen umstrittenen Themen an.

Nachahmer fanden sich inzwischen auch in Europa. In Paris ging die Polizei am Wochenende gegen Demonstranten vor, die trotz eines Verbots und Zufahrtskontrollen mit Fahrzeugkonvois ins Zentrum der Hauptstadt gelangt waren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%