WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Diplomatische Krise Slowakei dementiert Verwicklung in Entführung von vietnamesischen Geschäftsmann aus Deutschland

Die Slowakei streitet jede Verwicklung in den Fall des aus Deutschland entführten vietnamesischen Geschäftsmann ab. Doch es gibt Widersprüche.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Slowakei dementiert eine Verwicklung in die mögliche Entführung des vietnamesischen Geschäftsmanns aus Deutschland. Quelle: dpa

Bratislava Kurz vor Beginn des Berufungsprozesses in Hanoi gegen den mutmaßlich aus Deutschland entführten vietnamesischen Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh hat die Slowakei eine mögliche Verstrickung bestritten. Es sei vollkommen ausgeschlossen, dass Thanh an Bord eines Flugzeuges geschmuggelt wurde, das einer vietnamesischen Delegation zur Verfügung gestellt wurde, erklärte Innenministerin Denisa Sakova am Sonntag im TV-Nachrichtensender TA3.

„Beim Einsatz des slowakischen Regierungsflugzeugs wurde die gesamte vietnamesische Delegation einer geordneten Polizeikontrolle unterzogen. Alle hatten diplomatische Pässe, niemand betrat das Flugzeug gefesselt oder unfreiwillig“, betonte die Ministerin.

Sakova widersprach damit einer vorsichtigeren Einschätzung von Regierungschef Peter Pellegrini bei dessen Besuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch in Berlin. Pellegrini hatte nicht ausgeschlossen, dass die Vietnamesen die slowakische Gastfreundschaft „missbraucht“ haben könnten, um Thanh in dessen Heimat zu verschleppen. Die Slowakei hatte einer vietnamesischen Delegation im Rahmen eines formellen Arbeitsbesuchs in Bratislava das Regierungsflugzeug für zwei Flüge zur Verfügung gestellt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%