WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Durchsuchungen Ermittlungsverfahren gegen Terrorverdächtige in Frankreich

Die Polizei hat laut einem Bericht bei Durchsuchungen Waffen und Gegenstände, die für den Bau von Sprengkörpern verwendet werden können, gefunden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bei den Personen, gegen die ermittelt werden soll, handelt es sich wohl um Ultralinke. Quelle: dpa

Wegen des Verdachts der terroristischen Vereinigung sind in Frankreich Ermittlungsverfahren gegen sieben Personen eingeleitet worden. Wie es am Samstagmorgen aus Justizkreisen hieß, kamen fünf von ihnen in Untersuchungshaft. Zwei der Verdächtigen wurden unter Justizkontrolle gestellt. Die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete unter Berufung auf Justizkreise, dass es sich bei den Personen um Ultralinke handele.

Demnach stehen sie unter Verdacht, eine Gewalttat vorbereitet zu haben. Am Dienstag sollen sie festgenommen worden sein. Die Polizei habe bei Durchsuchungen Waffen und Gegenstände, die für den Bau von Sprengkörpern verwendet werden können, gefunden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%