WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Eilmeldung Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Spanien laut Umfragen deutlich

Die Sozialisten gewinnen die spanischen Parlamentswahlen wohl deutlich. Die Partei von Ministerpräsident Sánchez verpasst aber die absolute Mehrheit.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) des amtierenden Ministerpräsidenten Pedro Sánchez hat die spanische Parlamentswahl nach ersten Prognosen gewonnen. Quelle: Reuters

Bei der Parlamentswahl in Spanien haben die Sozialisten von Regierungschef Pedro Sánchez Umfragen zufolge den Sieg eingefahren, die absolute Mehrheit jedoch verpasst. Demnach verfehlen die Sozialisten von Sánchez und das Linksbündnis Unidas Podemos die absolute Mehrheit in dem 350 Sitze umfassenden Abgeordnetenhaus.

Das rechte Lager aus konservativer Volkspartei, den liberalen Ciudadanos und der erstmals im Abgeordnetenhaus vertretenen ultrarechten Vox bringt demnach voraussichtlich auch keine Mehrheit zustande.

Zum Zünglein an der Waage werden womöglich nationalistische Parteien aus dem Baskenland oder Katalonien, die dem linken Lager mit ihren Mandaten zu einer Mehrheit verhelfen könnten. Doch der Streit um die Unabhängigkeitsbestrebungen der Region Katalonien hatte letztlich dazu geführt, dass Sánchez als Chef einer Minderheitsregierung seinen Haushalt nicht durchbringen konnte und Neuwahlen ansetzen musste.

In Spanien gibt es nach der Schließung der Wahllokale keine Hochrechnungen. Die aktuellen Prognosen beruhen auf Wählerbefragungen der vergangenen Tage.

Mehr in Kürze.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%