EU-Kommissionspräsident Juncker verzichtet auf weitere Amtszeit

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker strebt einem Medienbericht zufolge keine zweite Amtszeit an. Bisher ist die Hälfte seiner bis 2019 dauernden Amtsperiode vorbei.

Der EU-Kommissionspräsident verzichtet auf eine weitere Amtszeit. Quelle: AFP

Brüssel/BerlinJean-Claude Juncker strebt keine weitere Amtszeit als EU-Kommissionschef an. „Ein schöner Wahlkampf war das“, sagte Juncker im Gespräch mit dem Deutschlandfunk über die Zeit vor der letzten Europawahl im Jahr 2014. „Es wird aber keinen zweiten in der Form geben, weil ich nicht noch einmal antreten werde.“

Er rief zudem zum Kampf gegen die Gegner der EU auf. „Man muss sich diesen Europavereinfachern resolut in den Weg stellen und nicht den Populisten nachlaufen.“ Wer dies doch tue, werde irgendwann selbst zum Populisten.

Für den 62-jährigen Luxemburger Juncker ist etwa die Hälfte seiner bis 2019 dauernden Amtsperiode vorbei. Er wurde 2014 von den europäischen Staats- und Regierungschefs ernannt. Juncker war als Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei in den Wahlkampf für das Europaparlament gegangen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%