WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Explosion in Maschinenhalle Unfall im nordfranzösischen AKW Flamanville

Nach einem Bericht der Zeitung „Ouest France gab es im französischen Atomkraftwerk Flamanville eine Explosion. Ein Vertreter der Präfektur des Departements Manche im Nordwesten Frankreichs beschwichtigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Im französischem Atomkraftwerk Flamanville kam es zu einer Explosion. Quelle: dpa

Paris Im französischen Atomkraftwerk Flamanville am Ärmelkanal hat es am Donnerstag eine Explosion gegeben, bei der nach Medienberichten möglicherweise Menschen verletzt wurden. Ein Vertreter der Präfektur des Departements Manche im Nordwesten Frankreichs sagte, es bestehe keine „nukleare Gefahr“. Nähere Angaben zu dem Vorfall konnte sie nicht machen und verwies auf den Kraftwerksbetreiber.

Die Zeitung „Ouest-France“ berichtete unter Berufung auf die Feuerwehr, die Explosion habe sich am Vormittag außerhalb des nuklearen Teils der Anlage in der Maschinenhalle ereignet. Weder der Kraftwerksbetreiber EDF noch die Atomaufsichtsbehörde wollten sich zunächst äußern.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%