WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Frankreichs Präsident Macron würde Merkel als EU-Kommissionspräsidentin unterstützen

Noch ist die Nachfolge von Jean-Claude Juncker ungeklärt. Frankreichs Präsident Macron hat nun erklärt, Kanzlerin Merkel zu unterstützen, wenn sie Kommissionspräsidentin werden wolle.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Macron würde Merkel als EU-Kommissionspräsidentin unterstützen Quelle: Reuters

Genf Frankreichs Präsident Emmanuel Macron würde sich nach eigenen Angaben hinter Bundeskanzlerin Angela Merkel als neue EU-Kommissionspräsidentin stellen. Er könne natürlich nicht für sie sprechen, erklärte Macron am Dienstag dem Schweizer Sender RTS. Aber wenn sie Kommissionspräsidentin werden wolle, würde er sie unterstützen. Europa benötige „neue Gesichter“ und Stärke.

Merkel hat sich dafür ausgesprochen, dass der Nachfolger von Jean-Claude Juncker einer der Spitzenkandidaten aus dem EU-Parlament sein soll. Macron lehnt dies ab. Merkel hat mehrfach erklärt, sich nach dem Ende ihrer jetzigen Amtszeit aus der Politik zurückziehen zu wollen.

Mehr: Manfred Weber braucht viel Hilfe, um Kommissionspräsident zu werden. Doch Merkel scheint es nicht darauf anzukommen, einen Deutschen ins Amt zu bringen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%