WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gipfel-Vorbereitungen Nordkorea schickt Ex-Geheimdienstchef in die USA

Ein Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un nimmt wieder konkretere Züge an. Der Ex-Geheimdienstchef Nordkoreas soll nun nach New York fliegen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der frühere nordkoreanische Geheimdienstchef wurde am Flughafen in Peking gesichtet. Quelle: AP

Seoul Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un schickt Medienberichten zufolge den früheren Geheimdienstchef Kim Yong Chol in die USA, um einen Gipfel beider Länder vorzubereiten. Der hohe Parteifunktionär Kim Yong Chol sei am Dienstag in Peking eingetroffen, wo er einen Flug nach New York gebucht habe, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Informanten.

US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt die Vorbereitungen zu einem Gipfel mit Kim Jong Un nach seiner abrupten Absage am Donnerstag wieder auf den Weg gebracht. Bei dem Gipfel soll es um eine Lösung des Konflikts um das Atomprogramm Nordkoreas gehen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%