WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Handelsbeziehungen Großbritannien und Australien einigen sich auf Freihandelsabkommen

Nach dem Brexit stellt sich Großbritannien neu auf. Nach Verhandlungen beim G7-Gipfel schließt das Land ein Abkommen mit seinem achtwichtigsten Handelspartner.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Boris Johnson (l), Premierminister von Großbritannien, begrüßt Scott Morrison, Premierminister von Australien, in der 10 Downing Street vor einem Treffen zur offiziellen Ankündigung eines Handelsabkommens mit Großbritannien. Quelle: dpa

Großbritannien und Australien haben sich auf ein Freihandelsabkommen verständigt. Das sagte der australische Handelsminister Dan Tehan am Dienstag. Für Großbritannien wird es der erste Handelspakt seit dem EU-Austritt sein.

Die letzten Stolpersteine wurden in den vergangenen Tagen von den beiden Premierministern Scott Morrison und Boris Johnson aus dem Weg geräumt. Sie hatten am Wochenende nach dem Treffen der sieben führenden Industrienationen (G7) miteinander verhandelt. Morrison war dort Gast, sein Land gehört nicht zu den G7.

Großbritannien ist für Australien der achtwichtigste Handelspartner. Bevor das Königreich 1973 Teil der EU und damit des Binnenmarktes wurde, war es für Australien sogar der wichtigste Handelspartner.
Großbritannien stellt sich nach dem Brexit momentan neu auf. Auf der Insel gibt es wegen des Deals mit Australien aber auch Sorgen. Landwirte fürchten eine Flut von Importen bei Lamm- und Rindfleisch, sobald hier Zölle wegfallen.

Nach australischen Angaben werden die Landwirte des Landes von dem Abkommen profitieren. Details sind aber noch nicht bekannt. Experten gehen davon aus, dass der Deal für Großbritannien wichtiger sein wird. Australien ist im Handel stark auf Asien ausgerichtet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%