WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Handelskonflikt Trump: Handelsgespräche mit China entwickeln sich „sehr schön“

Der US-Präsident zeigt sich mit Blick auf die Entwicklung im Handelskonflikt mit China optimistischer. Jüngste Aussagen zur verkündeten Übereinkunft bekräftigte er jedoch.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der US-Präsident bekräftigte seine Haltung, dass er keine Vereinbarung mit China unterschreiben werde, wenn sie nicht den Vorstellungen der USA entspreche. Quelle: Reuters

Nach seinen eher pessimistischen Worten am Freitag hat sich US-Präsident Donald Trump am Samstag wieder optimistischer zur Entwicklung des Handelsstreits mit China geäußert. Die Gespräche würden sich „sehr schön“ entwickeln, sagte Trump vor Journalisten.

Eine Vereinbarung müsse aber den Vorstellungen der USA entsprechen, sonst werde er nichts unterzeichnen, bekräftigte der US-Präsident frühere Aussagen. Auch sei China sehr stark daran interessiert, zu einer Einigung zu kommen.

Trump fügte hinzu, es gebe eine falsche Berichterstattung über den Willen der USA, bereits bestehende Sonderzölle auf chinesische Produkte zurückzunehmen. Im Detail äußerte er sich dazu aber nicht weiter.

Am Freitag hatte Trump gesagt, er habe nicht zugestimmt, bereits verhängte Zölle schrittweise zurückzunehmen. Damit hatte er nur kurz nach der von amerikanischen und chinesischen Regierungsvertretern verkündeten Übereinkunft im Handelsstreit Zweifel an einer baldigen Einigung geschürt.

Der Stabschef von Vizepräsident Mike Pence, Marc Short, hatte indes kurz danach erklärt, im Weißen Haus sei man sehr optimistisch, dass eine erste Handelsvereinbarung „hoffentlich noch vor Ende des Jahres“ unterzeichnet werde.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%