WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Handelsstreit China erhebt Zölle auf 128 US-Produkte

Die Liste kündigte China bereits an. Die neuen Strafzölle auf Produkte wie Schweinefleisch und Obst sollen am Montag in Kraft treten.

Ein Farmer im US-Bundesstaat Iowa: Schweineprodukte sollen mit einem Zollsatz von 25 Prozent belegt werden. Quelle: AP

New YorkAls Antwort auf Trumps Zölle hat China nun seinerseits Strafzölle auf US-Güter erhoben. Betroffen seien insgesamt 128 Produkte aus den Vereinigten Staaten, wie CNBC berichtet.

Die neuen Strafzölle sollen laut dem Sender, der sich auf das chinesische Finanzministerium beruft, am Montag in Kraft treten. Demnach wird der Zollsatz für Schweineprodukte und Aluminiumschrott künftig bei 25 Prozent liegen, 120 weitere US-Güter – wie Mandeln, Äpfel oder Beeren – werden mit einem Zoll in Höhe von 15 Prozent belegt.

Die nun veröffentlichte Liste entspreche jener, die China am 23. März ankündigte, heißt es bei CNBC weiter. Das Weiße Haus äußerte sich bisher nicht zu dem Schritt Chinas, auch auf eine Anfrage der Nachrichtenagentur Associated Press gab es bisher keine Reaktion, wie CNBC schreibt.

Noch keine konkreten Gegenmaßnahmen hat Peking gegen weitere von US-Präsident Donald Trump angedrohte Strafen im Umfang von bis zu 60 Milliarden Dollar angekündigt. Trumps Handelsbeauftragter Robert Lighthizer soll die Zölle, die mit unfairen Handelspraktiken und Diebstahl geistigen Eigentums begründet werden, innerhalb von zwei Monaten ausarbeiten.

Peking hatte die USA dazu aufgerufen, keine weiteren Strafen gegen die Volksrepublik zu verhängen. China wolle einen Streit vermeiden, habe aber auch keine Angst vor einem Handelskrieg.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%