WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Handelsstreit EU-Kommissarin Malmström erwartet Export-Deckelung durch die USA

Am Freitag enden die Ausnahmeregeln der USA für EU-Unternehmen. Die EU-Kommission rechnet auch bei Ausbleiben von Strafzöllen mit Handelseinschränkungen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Brüssel Die EU-Kommission rechnet im Streit mit den USA auch bei einer Vermeidung von Schutzzöllen auf Stahl und Aluminium mit Einschränkungen des Handels. „Falls die USA davon absehen, Zölle zu verhängen, rechne ich realistischerweise mit einer Deckelung von EU-Exporten“, sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström am Dienstag.

Bei dem Handelsstreit geht es um US-Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte, die Präsident Donald Trump verhängt hat. Am Freitag läuft eine Ausnahmeregelung für die EU aus. Die Europäer haben Gegenmaßnahmen vorbereitet. Sollte es zu keiner Einigung kommen, könnte sich der Streit zu einem Handelskrieg ausweiten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%