WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Im Gazastreifen Israelische Soldaten töten Palästinenser

Israelische Soldaten haben im Gazastreifen einen Palästinenser getötet und zwei weitere verletzt. Laut einer Armeesprecherin soll es zuvor eine Explosion gegeben haben, worauf die Patrouille das Feuer eröffnet habe.

Israelische Soldaten schießen mit Tränengas auf palästinische Demonstranten: Eine Patrouille hat am Samstagmorgen einen Menschen getötet und zwei weitere verletzt. Quelle: AFP

GazaIm palästinensischen Gazastreifen hat sich am frühen Samstagmorgen ein tödlicher Zwischenfall ereignet. Nach Angaben von Krankenhausmitarbeitern töteten israelische Soldaten einen Palästinenser und verletzten zwei weitere. Eine Armeesprecherin erklärte, die Soldaten hätten bei einem Patrouillengang auf der israelischen Seite der Grenze eine Explosion auf dem Palästinensergebiet gehört. Sie hätten daraufhin das Feuer auf das Gebiet eröffnet, von dem aus Terroristen operierten.

Am Sonntag beginnt die letzte Phase eines im Oktober zwischen Israel und der im Gazastreifen regierenden radikal-islamischen Hamas vereinbarten Gefangenenaustausches. Israel soll dann 550 palästinensische Gefangene freilassen. Im Austausch mit dem israelischen Soldaten Gilat Schalit wurden dann insgesamt 1027 Palästinenser auf freien Fuß gesetzt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%