WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Atomwaffen: Das Ungleichgewicht des Schreckens

Quelle: Konstantin Megas für WirtschaftsWoche

Neun Atommächte besitzen zusammen 13.400 nukleare Sprengköpfe. Nur ein kleiner Teil davon wäre sofort einsetzbar. Das Waffenarsenal der Atommächte in einer Infografik.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Neun Atommächte besitzen zusammen 13.400 nukleare Sprengköpfe. Davon sind 3720 sofort einsetzbar.

Die Anzahl der Sprengköpfe ging gegenüber 2019 zwar um 3,5 Prozent zurück.

Das aber liegt vor allem daran, weil die USA und Russland, die gemeinsam gut 90 Prozent aller atomaren Sprengköpfe besitzen, derzeit ihr Arsenal mit einer neuen Generation nuklearer Waffensysteme erneuern.



© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%