WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Irak Wahl entscheidet über das irakische Öl

Am Sonntag wählen die Menschen im Irak ein neues Parlament. Die Wahl im terrorgezeichneten Land soll nicht nur den Weg für den Abzug der US-Truppen, sondern auch zur Ausbeutung der Ölreserven ebnen.

18,9 Millionen...

Wahlplakate für die Parlamentswahl am 7. März in Bagdad Quelle: Laif

...wahlberechtigte Iraker gibt es. Wenn nach der Parlamentswahl am 7. März ihre Stimmen gezählt werden, dürfte Ministerpräsident Nuri al-Maliki mit seiner Dawa-Partei zwar erneut die stärkste Fraktion stellen. Doch für seine Wiederwahl braucht er wohl Koalitionspartner. Um die Parlamentssitze bewerben sich 300 Parteien. Für die Sicherheit bei der Wahl sind irakische Truppen zuständig. Die knapp 100.000 US-Soldaten im Land sollen internationale Beobachter schützen und dann großteils abgezogen werden.

10.000 Pistolen...

...hat al-Maliki als Wahlkampfgeschenk unter anderem an Stammesführer verteilt. Andere der 5500 Kandidaten beschenkten die Bevölkerung mit Heizöl, Tiefkühlhühnern und Telefonkarten. Viele Irakis geben offen zu, für den zu stimmen, der das beste Geschenk macht. 200.000 einheimische Beobachter kontrollieren den Ablauf der Wahl – 15.000 von ihnen hat die Friedrich Ebert Stiftung ausgebildet. Die Bundesregierung entsendet sieben Beobachter. Zudem gibt es in München, Berlin, Mannheim und Köln Wahllokale für Exiliraker.

115 Milliarden...

...Barrel Öl lagern unter dem Irak – die drittgrößten Reserven der Welt. Seit Monaten treffen sich Manager der internationalen Ölkonzerne mit al-Maliki. Für den Ministerpräsidenten sind ihre Investitionen wahlentscheidend, präsentiert er sich doch als der, der dem Öl-Sektor Leben einhauchen kann. In zwei milliardenschweren Auktionen hatte die irakische Regierung seit Juni die Förderrechte für zehn Ölfelder vergeben. Elf weitere will sie künftig in Eigenregie ausbeuten.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%