WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kabinettsbeschluss Zum Schutz der Seewege – Japan schickt Kriegsschiff und Patrouillen-Flugzeuge nach Nahost

Der Einsatz der Flugzeuge soll im Januar starten, der des Zerstörers im Februar. Japan reagiert mit dem Beschluss auf Angriffe auf Handelsschritte im Mai und Juni.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Im Juni wurde die japanische Kokuka Courageousim im Golf von Oman angegriffen. Quelle: Reuters

Japan will zum Schutz seiner Handelsschiffe in Nahost ein Kriegsschiff und zwei Patrouillen-Flugzeuge in die Region schicken. Der Einsatz der Flugzeuge soll einem Kabinettsbeschluss zufolge im Januar beginnen und der eines Zerstörers im Februar.

Unter anderem sollen der Golf von Oman und der Golf von Aden abgedeckt werden. Im Mai und Juni wurden mehrere Handelsschiffe in der Region angegriffen, darunter ein japanischer Tanker. Die USA haben den Iran dafür verantwortlich gemacht, die Regierung in Teheran weist dies zurück.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%