WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Katalonien-Krise Madrid könnte notfalls die katalanische Regierung entmachten

Wie reagiert Spanien im Fall der Ausrufung der Unabhängigkeit Kataloniens? Ein Experte für Internationales Recht erwartet, dass Madrid die katalonische Regierung entmachtet. Als Folge könnte es einen Generalstreik geben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Spanische Polizeikräfte stehen vor dem katalanischen Parlament in Barcelona. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Puigdemont, will sich um 18.00 Uhr an das Parlament in Barcelona wenden. Quelle: dpa

Berlin Der Experte für Internationales Recht Nico Krisch erwartet für den Fall der Ausrufung der Unabhängigkeit Kataloniens, dass die spanische Zentralregierung mit „relativ großer Härte“ reagieren wird. Wahrscheinlich sei dann, dass Madrid die katalanische Regionalregierung suspendiere und auch Polizei und Ministerien übernehme, sagte Krisch der Deutschen Presse-Agentur.

Sollte dies geschehen, werde es starke Proteste, große Demonstrationen und auch Formen von Streiks, etwa einen Generalstreik, geben, sagte Krisch. Der Experte lehrte früher in Barcelona, heute ist er in Genf tätig.

Auf ein ernsthaftes Gesprächsangebot Madrids würden die Katalanen nach Einschätzung von Krisch „sehr positiv“ reagieren. Dies verweigere die spanische Zentralregierung jedoch bisher strikt. Sie sei im Moment nicht willens, einen solchen Weg zu gehen. Es sei denn, es gebe einen internationalen Schlichtungsversuch, der für Madrid schwer zurückzuweisen wäre, sagte der Experte weiter.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%