WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Klimagipfel in Kattowitz „Die wichtigste Konferenz seit Paris“ – Weltklimavertrag auf dem Prüfstand

Auf dem Gipfel in Kattowitz sollen die Pariser Zusagen der einzelnen Staaten gesammelt – und vergleichbar gemacht werden. An dem Gipfel in Polen nehmen fast 200 Länder teil.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
„Wenn wir versagen, werden die Arktis schmelzen, die Korallen verschwinden und die Kosten für Naturkatastrophen explodieren“, warnte Guterres. Quelle: dpa

Kattowitz Die Uno und das Gastgeberland Polen werten die Konferenz von Kattowitz als entscheidend für den Erfolg des Klimavertrages von Paris. „Kattowitz ist die wichtigste Konferenz seit Paris“, sagte Uno-Generalsekretär Antonio Guterres am Montag zur Eröffnung des Weltklimagipfels mit Teilnehmern aus fast 200 Ländern. „Wir machen nicht genug und kommen nicht schnell genug voran, um katastrophale Folgen des Klimawandels zu verhindern.“

Viele Länder würden die Zusagen von Paris derzeit nicht erfüllen. „Wenn wir versagen, werden die Arktis schmelzen, die Korallen verschwinden und die Kosten für Naturkatastrophen explodieren“, warnte Guterres. „Für viele Länder ist es eine Frage von Leben und Tod.“ Der polnische Präsident Andrzej Duda sagte: „Ohne Erfolg in Kattowitz kann der Vertrag von Paris die Erwartungen nicht erfüllen.“ Man stehe vor einem historischen Test: „Die Aufgabe hier ist viel komplizierter.“

Zum einen geht es darum, die Pariser Zusagen der einzelnen Staaten zu sammeln und vergleichbar zu machen. Dazu soll es ein Regelbuch geben. Die Fortschritte müssen außerdem überprüft werden und transparent gemacht werden. Ferner soll es zumindest Signale geben, dass man seine Anstrengungen verstärken will. Das ist nötig, um das in Paris verankerte Ziel, die Erderwärmung deutlich unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu halten, erreichen zu können.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%