WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Klimaschutz EU-Kommission will 22 Milliarden für Klimaprojekte mobilisieren

Mit dem Geld sollen elf Kooperationen ausgestattet werden, die sich mit klimafreundlichen Prozessen auseinandersetzen. Digitalisierung soll dabei eine entscheidende Rolle spielen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Insbesondere digitale Technologien seien der Motor beim Übergang in eine klimaneutrale Wirtschaft, betonte die Vizepräsidentin der EU-Kommission. Quelle: AP

Mit rund 22 Milliarden Euro wollen EU-Kommission, Mitgliedsstaaten und Unternehmen europaweite Klimaschutz- und Digitalisierungsprojekte vorantreiben. „All dies ist Teil der Bestrebungen, Europa zur ersten klimaneutralen Wirtschaft zu machen“, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit. Neben Beiträgen von privaten Partnern und Mitgliedsstaaten sollen auch mehr als acht Milliarden Euro aus der EU-Innovationsförderung „Horizon Europe“ fließen.

Mit dem Geld sollen elf Kooperationen ausgestattet werden, die sich unter anderem mit klimafreundlicher Stahlproduktion, nachhaltigen Kraftstoffen oder künstlicher Intelligenz und Cloud-Lösungen für die Wissenschaft beschäftigen. Insbesondere digitale Technologien seien der Motor beim Übergang in eine klimaneutrale Wirtschaft, betonte die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Margrethe Vestager.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%