WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Britische Wirtschaft schrumpft im ersten Quartal um 1,5 Prozent

Die schwächelnden Ausfuhren nach Europa gelten als Bremsklotz. Quelle: dpa

Nach Brexit und langem Lockdown in der Coronakrise sank das Bruttoinlandsprodukt von Großbritannien deutlich. Der IWF rechnet aber mit einem Comeback in diesem Jahr.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die britische Wirtschaft ist im ersten Quartal trotz der Impffortschritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie deutlich geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt sank von Januar bis März um 1,5 Prozent zum Vorquartal, wie das Statistikamt am Mittwoch in London mitteilte.

Im Schlussvierteljahr 2020 hatte es noch ein Wachstum von 1,3 Prozent gegeben. Von Reuters befragte Ökonomen hatten diesmal ein Minus von 1,6 Prozent erwartet. Die Wirtschaftsleistung liegt noch um 8,7 Prozent unter dem Vorkrisenniveau von Ende 2019.

Belastet wurde die Konjunktur nicht nur vom dritten Corona-Lockdown, sondern auch vom Brexit. Seit Anfang 2021 gilt das erst an Weihnachten ausgehandelte Handels- und Kooperationsabkommen mit der EU, das für Unternehmen zahlreiche Änderungen und oftmals einen höheren bürokratischen Aufwand mit sich bringt.

Die schwächelnden Ausfuhren nach Europa, dem wichtigsten Markt für britische Exporteure, gelten als Bremsklotz. Der private Konsum wurde von Corona-Beschränkungen ausgebremst. Auch investierten die Unternehmen weniger.

Die britische Wirtschaft war 2020 wegen der Coronakrise um fast zehn Prozent eingebrochen - doppelt so stark wie die deutsche. Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet mit einem Comeback: In diesem Jahr dürfte das Bruttoinlandsprodukt um mehr als fünf Prozent wachsen.

Mehr zum Thema: Angetrieben von steigenden Impfzahlen und Lockerungen in Urlaubsländern arbeiten Veranstalter wie TUI an einer Aufholjagd für das Sommergeschäft. Dabei lernen sie aus Erfahrungen und Fehlern in Großbritannien.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%