WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur US-Produktivität legt deutlich zu

Der amerikanischen Wirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Die Produktivität konnte im abgelaufenen dritten Quartal um 3,1 Prozent gesteigert werden – so viel wie zuletzt vor zwei Jahren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Lohnstückkosten stiegen im Sommer um 0,3 Prozent. Quelle: dpa

Washington Die US-Wirtschaft hat ihre Produktivität so stark gesteigert wie seit zwei Jahren nicht mehr. Sie erhöhte sich im abgelaufenen dritten Quartal mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 3,1 Prozent, wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Plus von 2,0 Prozent gerechnet. Im zweiten Quartal war die Produktivität noch um revidiert 0,2 Prozent gesunken.

Die Lohnstückkosten, ein Maß für die Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft, stiegen im Sommer um 0,3 Prozent. Arbeit verteuerte sich damit deutlich langsamer als im Quartal davor mit 3,9 Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%