Konkursanmeldung Jefferson County ist die größte Pleite einer US-Kommune

Der Verwaltungsbezirk Jefferson County im US-Bundesstaat Alabama ist pleite. Es ist die größte Konkursanmeldung einer Kommune in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Die US-Stadt Birmingham im Bundesstaat Alabama ist pleite. Quelle: dapd

New York Der Verwaltungsbezirk Jefferson County im US-Bundesstaat Alabama kann die Rechnungen von über 3 Milliarden Dollar (2.2 Milliarden Euro) nicht mehr bezahlen und hat heute im Gericht die Unterlagen zur Konkursanmeldung eingereicht. Ein Rettungsplan mit Kreditgebern war zwar erreicht worden, aber im Laufe des Tages klappte das Vorhaben in sich zusammen. Die US-Investmentbank JPMorgan Chase wird vermutlich die größte Summe abschreiben müssen, schreibt die Nachtrichtenagentur Bloomberg.

Jefferson County hat über 650.000 Einwohner und schließt die Stadt Birmingham ein mit über 212.000 Einwohnern. Dies ist der größte Konkurs einer Kommune in den USA. Den bisher traurigen Rekord hielt Orange County, Kalifornien. Im Jahre 1994 konnte der Bezirk die Schuldenlast von $2 Milliarden Dollar nicht tragen.

Laut „Wall Street Journal“ kämpft Jefferson County seit 2008 mit einer Schuldenlast für sein Abwassersystem. Erst im vergangen Monat hat die Stadt Harrisburg im Bundesstaat Pennsylvania Insolvenz angemeldet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%