WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Krim-Annexion USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

Die US-Regierung will weiterhin gegen diejenigen vorgehen, die von der Krim-Annexion profitieren wollen. Deshalb hat das Land Strafen gegen mehrere Personen und Unternehmen verhängt.

Wegen der Krim-Annexion verhängt die US-Regierung neue Sanktionen gegen Russland. Quelle: AP

WashingtonDie US-Regierung hat im Zusammenhang mit der russischen Annexion der Ukraine neue Sanktionen verhängt. Die vom Finanzministerium am Donnerstag verkündeten Strafmaßnahmen richten sich gegen zwei Ukrainer, einen Russen sowie neun Unternehmen und Einrichtungen.

Man werde auch weiter gegen diejenigen vorgehen, die aus der „illegalen Annexion der Krim durch Russland Profit schlagen wollen“, teilte das Ministerium mit. Russland hatte die ukrainische Halbinsel 2014 annektiert. Die Regierung in Moskau bezeichnet die Krim als einen unteilbaren Teil Russlands.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%