WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kurden-Referendum Irakische Streitkräfte beginnen Angriff auf Kirkuk

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum der Kurden haben irakische Regierungstruppen einen Angriff auf die Stadt Kirkuk begonnen. Die Truppen versuchen die Stadt von den kurdischen Einheiten zurückzuerobern.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Sicherheitsrat der Kurdenregion sagte am Montag, dass Peshmerga mindestens fünf Humvee-Militärfahrzeuge zerstört hätten. Quelle: Reuters

Erbil Irakische Regierungstruppen und vom Staat unterstützte Milizen haben laut Kurden einen großen Angriff auf die Stadt Kirkuk begonnen. Die Truppen versuchten, Kirkuk zurückzuerobern. Der Sicherheitsrat der Kurdenregion sagte am Montag, nach dem „nicht provozierten Angriff“ im Süden von Kirkuk hätten kurdische Einheiten – bekannt als Peschmerga – mindestens fünf Humvee-Militärfahrzeuge zerstört.

Die nordirakische Stadt Kirkuk wird sowohl von Kurden als auch der irakischen Zentralregierung beansprucht. Seit einem Unabhängigkeitsreferendum der kurdischen Regionalregierung vor wenigen Wochen haben sich die Spannungen verschärft.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%