WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Libanons Premier Hariri auf dem Weg in die Heimat

Nach einem Besuch bei dem ägyptischen Präsidenten al-Sisi ist der libanesische Regierungschef Hariri wieder auf dem Weg in die Heimat. Ob seine Rücktritts-Ankündigung angenommen wird, ist noch nicht sicher.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Treffen des ägyptischen Präsidenten al-Sisi mit dem libanesischen Kollegen Saad al-Hariri, der seinen Rücktritt angekündigt hat. Quelle: Reuters

Kairo Knapp zwei Wochen nach seiner Rücktrittserklärung hat sich Libanons Regierungschef Saad Hariri wieder auf den Weg in die Heimat gemacht. Sein Flugzeug startete am Dienstagabend aus Kairo in Richtung Beirut, wie Quellen im Airport verrieten. Zuvor hatte Hariri in Kairo Gespräche mit dem ägyptischen Staatschef Abdel Fattah al-Sisi über die jüngsten Entwicklungen im Libanon geführt.

Hariri hatte Anfang des Monats von Saudi-Arabien aus seinen Rücktritt erklärt. Danach kamen Befürchtungen auf, im Libanon könne ein neuer Stellvertreterkonflikt zwischen den beiden rivalisierenden Regionalmächten Saudi-Arabien und Iran entstehen. Libanons Präsident Michael Aoun hat den Rücktritt bislang nicht angenommen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%