Militärranking Das sind die größten Armeen der Welt 2022

Militär, Armee, Bundeswehr Quelle: dpa

Ukraine-Krieg, Nahost-Konflikt und Spannungen zwischen China und Taiwan – im vergangenen Jahr sind die weltweiten Militärausgaben weiter gestiegen. Doch welches Land stellt die größte Militärmacht? Ein Überblick.

  • Teilen per:
  • Teilen per:

Laut aktuellen Angaben des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri überstiegen die globalen Militärausgaben im vergangenen Jahr erstmals die Zwei-Billionen-Euro-Marke. Trotz wirtschaftlicher Einbrüche durch die Corona-Pandemie sind die Militärausgaben damit das siebte Jahr in Folge gestiegen.

Welches Land gibt am meisten für sein Militär aus und welches hat die größte Armee? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Welches Land hat aktuell die größte Armee?

Die Truppenstärke oder Mannstärke einer Armee gibt an, wie viele aktive Soldatinnen und Soldaten in dem jeweiligen Land dem Militär angehören, also „kampfbereite“ Mitglieder einer Streitkraft oder militärischen Einheit sind. 

Gemessen an der Truppenstärke hat China mit 2.000.000 Soldaten die größte Armee der Welt. Die USA bilden mit 1.390.000 Soldaten die stärkste Armee der Nato-Mitgliedsstaaten. Nordkorea und Südkorea haben gemessen an der Gesamtbevölkerung ihres Landes prozentual die größten Armeen. Die beiden Staaten stehen seit Jahrzehnten in Konflikt miteinander. 

Seit 2006 analysiert Global Firepower Daten der 140 modernen Militärmächte. Das sind die zehn größten.

Die zehn größten Armeen nach Truppenstärke in der Tabelle

PlatzLandTruppenstärkeAnteil an der Bevölkerung
(gerundet)
1.China2.000.000 Soldaten0,1 Prozent
2.Indien1.450.000 Soldaten0,1 Prozent
3.USA1.390.000 Soldaten0,4 Prozent
4.Nordkorea1.200.000 Soldaten4,6 Prozent
5.Russland850.000 Soldaten0,6 Prozent
6.Pakistan640.000 Soldaten0,3 Prozent
7.Iran575.000 Soldaten0,7 Prozent
8.Südkorea555.000 Soldaten1,1 Prozent
9.Vietnam470.000 Soldaten0,5 Prozent
10.Ägypten450.000 Soldaten0,4 Prozent

Quelle: Global Firepower

Wie viele Soldaten hat Deutschland?

Die Bundeswehr umfasst eine Truppenstärke von 184.000 Soldatinnen und Soldaten und steht damit auf Platz 26 des Global-Firepower-Rankings. Nach der Aussetzung der Wehrpflicht im Jahr 2011 ist die Anzahl der Soldaten massiv zurückgegangen. Nach Angaben der Bundeswehr wächst die Truppe mittlerweile aber wieder.

Lesen Sie auch: Karriere bei der Bundeswehr: Wen sucht die Truppe?

Welches Land hat die höchsten Militärausgaben?

Nicht nur die Truppenstärke der Armee gibt Auskunft über die Stärke einer Militärmacht. Auch der Militäretat, also der Verteidigungshaushalt eines Landes, ist ein wichtiger Faktor – denn er ist maßgeblich für die technische und finanzielle Ausstattung des Militärs verantwortlich. Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri veröffentlicht jährlich Zahlen der weltweiten Militärausgaben. Im Jahr 2021 stiegen die globalen Militärausgaben inflationsbereinigt um 0,7 Prozent auf 2,113 Billionen Dollar an – das sind rund 1,94 Billionen Euro.

Personalkosten senken „Mieles Stellenabbau ist betriebswirtschaftlich logisch“

Bosch, VW und jüngst auch Miele – viele deutsche Vorzeigeunternehmen streichen Stellen. Wann das unumgänglich ist und welche Alternativen Unternehmen haben.

Auswandern Tschüss, Deutschland!

Energiekosten, Steuern, Bürokratie – viele Unternehmer und Talente wollen nur noch weg. Ihre Gründe. Ihre Perspektiven. Ihre Ziele.

Boxer-Bestellungen Vom Waffenbruder enttäuscht

Das Verteidigungsministerium hat für die Bundeswehr gepanzerte Truppentransporter „Boxer“ bestellt. Gebaut werden die in Australien. Was als Zeichen der Zusammenarbeit gedacht war, entwickelt sich nun zum Radpanzerdrama.

 Weitere Plus-Artikel lesen Sie hier


Deutschland hat im vergangenen Jahr rund 56 Milliarden Dollar für sein Militär ausgegeben. Anlässlich des Ukraine-Kriegs hat sich die Bundesregierung auf die Einrichtung eines Sondervermögens für die Aufrüstung der Bundeswehr in Höhe von 100 Milliarden Euro geeinigt. 

Die 15 Länder mit den höchsten Militärausgaben im Jahr 2021 in der Tabelle

PlatzLandMilitärausgaben
1.USA801 Mrd. Dollar
2.China293 Mrd. Dollar
3.Indien76,7 Mrd. Dollar
4.Vereinigtes Königreich68,4 Mrd. Dollar
5.Russland65,9 Mrd. Dollar
6.Frankreich56,6 Mrd. Dollar
7.Deutschland56 Mrd. Dollar
8.Saudi-Arabien55,6 Mrd. Dollar
9.Japan54,1 Mrd. Dollar
10Südkorea50,2 Mrd. Dollar
11.Italien32,0 Mrd. Dollar
12.Australien31,8 Mrd. Dollar
13.Kanada26,4 Mrd. Dollar
14.Iran24,6 Mrd. Dollar
15.Israel24,3 Mrd. Dollar

Quelle: Stockholm International Peace Research Institute

Lesen Sie auch: Blank gegen Putin

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%