WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Nach Kritik an Einreiseverbot Trump feuert Generalstaatsanwältin Yates

US-Präsident Donald Trump hat die amtierende Generalstaatsanwältin Sally Yates nach ihrer Kritik an seinem Einreiseverbot entlassen, wie das Weiße Haus in der Nacht zu Dienstag mitteilte.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Washington US-Präsident Donald Trump hat die geschäftsführende Justizministerin Sally Yates entlassen. Zuvor hatte sie die Anwälte im Justizministerium angewiesen, dessen umstrittenes Einreiseverbot für Bürger von bestimmten muslimischen Ländern nicht zu verteidigen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%